Die längsten Ortsnamen der Welt

Wo der Ort Schmedeswurtherwesterdeich liegt, lässt sich leicht herausfinden – viel schwieriger wird es aber, wenn man versucht, den Namen korrekt auszusprechen, ohne sich zu verhaspeln.

Der kleine Ort in Schleswig-Holstein ist nur einer von vielen, bei dem die Namensgeber etwas über das Ziel hinausgeschossen sind und anscheinend versucht haben, so viele Buchstaben wie möglich aneinanderzureihen. Allerdings ist er noch einer der Orte mit einem kurzen Namen.

Hier die Top 10 der Orte – also Städte, Berge und Seen – mit den längsten Namen.



10. Australien
In Australien wird mit Ortsnamen kreativ umgegangen. Mamungkukumpurangkuntjunya ist zum Beispiel der Name eines Berges in Südaustralien. Der Name bedeutet: „Platz, an dem der Teufel uriniert“.

9. Südafrika
Der Name dieser Farm im Oberen Karoo lautet Bovenendvankeelafsnysleegte. Er besteht aus 27 beeindruckenden Buchstaben.

8. Indien
Auch diese Eisenbahnhaltestelle in Indien ist für Ungeübte kaum aussprechbar: Venkatanarasimharajuvaripeta.

7. Kanada
Dieser bizarre Ortsnamen aus Kanada stammt von einem See. Er lautet: Pekwachnamaykoskwaskwaypinwanik.

6. Finnland
Diese Moorregion im finnischen Lappland kommt immerhin auf 35 Buchstaben. Sie heißt Äteritsiputeritsipuolilautatsijänkä.

5. Spanien
Die spanische Stadt Azpilicuetagaraycosaroyarenberecolarrea (39 Buchstaben) in der Region Navarra schaffte es sogar unter die Top 5.

4. Südafrika
Diese Farm in Südafrika erinnert mit ihrem Namen an einen speziellen Moment. Auf Afrikaans heißt sie Tweebuffelsmeteenskootmorsdoodgeskietfontein, was übersetzt so viel bedeutet wie: „Quelle, an der zwei Büffel mit einem Schuss komplett totgeschossen wurden“.

3. USA
Chargoggagoggmanchauggagoggchaubunagungamaugg ist der beeindruckende Name eines Sees in der Stadt Webster im US-Bundesstaat Massachusetts.

2. Wales
Der walisische Ort Llanfair­pwllgwyngyll­gogery­chwyrn­drobwll­llan­tysilio­gogo­goch schaffte es bereits zu einiger internationalen Bekanntheit. Hier ist ein Beispiel, wie man den Ortsnamen perfekt ausspricht.

1. Neuseeland
Den Rekord für den längsten Ortsnamen der Welt hält mit 85 Buchstaben Taumatawhakatangi­hangakoauauotamatea­turipukakapikimaunga­horonukupokaiwhen­uakitanatahu. Hinter dem unaussprechlichen Wort verbirgt sich ein Berg auf der Nordinsel Neuseelands, der es sogar zu einem Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde brachte.