Leon Goretzka: "Schwarze Kleidung steht eigentlich jedem Mann"

"Das Gesamtbild sollte ein harmonisches Ganzes abgeben. Dazu gehören selbstverständlich auch die Uhren", sagt Leon Goretzka. (Bild: imago/Future Image)
"Das Gesamtbild sollte ein harmonisches Ganzes abgeben. Dazu gehören selbstverständlich auch die Uhren", sagt Leon Goretzka. (Bild: imago/Future Image)

Leon Goretzka (27) macht nicht nur im Trikot des FC Bayern eine gute Figur. Der Fußballer beweist auch privat stets guten Modegeschmack. Wie wichtig ihm Fashion ist, erklärt der Mittelfeldspieler im Interview. "Man sollte sich gut in den Sachen fühlen, es muss einem gefallen und passen. Macht es das nicht und fühlt man sich unwohl, dann ist es, als ob man morgens mit dem falschen Bein aufsteht", sagt Goretzka, der seine Partnerschaft mit Tommy Hilfiger Watches gerade bis August 2022 verlängert hat. Auch bei Uhren hat er entsprechend eine genaue Vorstellung: "Wichtig ist mir ein harmonisches Ganzes, sodass dezentes und zeitloses Design mich mehr anspricht als schreiende und grelle Farben."

"Schwarze Kleidung steht eigentlich jedem Mann"

Ein absolutes Fashion-No-Go seien laut Goretzka "Sneaker-Socken zu Sandalen". "Generell kann man heute jedoch viel mehr kombinieren, als dies vor Jahren noch der Fall war", räumt der 27-Jährige ein. Will ein Mann modetechnisch jedoch auf Nummer sicher gehen, dann sollte er auf die Farbe Schwarz setzen, findet Goretzka: "Ein schwarzer Anzug, generell schwarze Kleidung, steht eigentlich jedem Mann. Auch wenn es, wie einige ulken, eigentlich gar keine Farbe ist. Egal, ob Stoffhose, Shirt oder Black Tie: Schwarz sieht eigentlich immer gut aus."

Obwohl Goretzka für viele Sportbegeisterte als Fashion-Vorbild gilt, als Trendsetter würde er sich nicht bezeichnen: "Wer zeitloses Design schätzt, der läuft zwangsläufig nicht jedem Trend hinterher." Was für ihn jeder Mann im Kleiderschrank haben sollte? Eine schwarze Krawatte und "Black and White in den unterschiedlichsten Kombinationen".

Beim Thema Modegeschmack muss aber nicht jeder dieselbe Meinung wie Goretzka haben. Noch habe er keinem Bayern-Kollegen Modetipps gegeben. "Jeder hat seinen individuellen Geschmack und soll diesen auch ausleben. Geschmäcker dürfen verschieden sein", lacht der Fußballnationalspieler.

"Generell esse ich als Sportler naturgemäß sehr gesund"

Nicht nur auf ein schickes Outfit legt Leon Goretzka wert. Auch auf eine gesunde Ernährung achtet der gebürtige Bochumer. "Generell esse ich als Sportler naturgemäß sehr gesund", behauptet er. Ein "Lieblingsessen" habe er nicht. Es hänge stets von "Tag und Umgebung" ab, "was mir am meisten schmeckt". Sein Go-To-Getränk ist in der Regel Wasser, "aber im Urlaub oder bei einer Mannschaftsfeier können die Getränke durchaus variieren", gibt er schmunzelnd zu.

Hobbymäßig probiert sich der Profikicker auch gerne selbst im Kochen. Am liebsten entweder mit Freunden oder der Familie. "Auch wenn meine Kochkünste bei Weitem noch nicht auf dem Niveau meines Papas sind", gesteht Goretzka jedoch.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.