Lifehack: So bindest du Schuhe in nur zwei Sekunden

Schuhe binden ist etwas, dass wir schon als Kinder lernen. Dabei gibt es einen genialen Schnürsenkel-Trick, der uns die alte Technik vielleicht noch einmal überdenken lässt.

Die typische Schleife lässt sich auch schneller binden, als mit der klassischen Methode. (Bild: Getty Images)

Bänder verknoten, dann eine Schlaufe links, eine Schlaufe rechts, festziehen – fertig. Die Methode zum Binden von Schuhen ist narrensicher und bei den meisten von uns seit der Kindheit im Kopf verankert.

Lifehack geht viral: So presst man Zitronen “richtig” aus

Dass die Technik aber auch etwas umständlich ist, zeigt ein genialer Lifehack. Damit lassen sich Schuhe nämlich um einiges schneller binden, als mit der klassischen Variante. 

 

In 2 Sekunden ist der Schuh zu

Der Anfang ist der gleiche: mit den Bändern einen Knoten formen und festziehen. Dann kommt der Clou: Statt jeweils eine Schlaufe zu formen, werden bei der schnelleren Version die Schuhbänder einzeln mit Daumen und Zeigefinger L-förmig gehalten und dann ineinander verschlungen. So ergeben sich am Ende die gleichen typischen Schlaufen – nur eben mit einem Handgriff statt wie vorher mit mehreren. Der Trick erfordert am Anfang vielleicht etwas Übung – aber hat man ihn raus, kann man seine Schuhe künftig in nur 2 Sekunden binden.

Nützliche Kügelchen: Darum solltest du Silica-Gel nicht wegwerfen