Look des Tages: Bella Hadid im flauschigen Fellmantel

Ena Clarke
Freie Autorin

Hier haben Schneematsch und Winterwetter keine Chance! Bella Hadid hüllt sich in einen kuscheligen Fellmantel, in dem sie auch bei kühleren Temperaturen garantiert nicht bibbern muss. Das Tolle an dem Look: Er hält nicht nur warm, sondern sieht dank der knalligen Trendfarbe auch noch unglaublich gut aus.

Unkompliziert, aber mit großer Wirkung: Bella Hadids Look (Bild: Splash News)

Bella Hadid und ihre Schwester Gigi gehören zu den bestbezahlten Models auf der Welt. Doch die 22-Jährige macht nicht nur auf dem Laufsteg eine gute Figur. Sie weiß auch, dass sich die Investition in einen Wintermantel immer lohnt. Denn er ist quasi das Aushängeschild des kompletten Outfits. Wenn dann auch noch die Farbe stimmt und so aufregend ist wie bei diesem orangefarbenen Pelz-Kurzmantel mit Felldetails an Kragen und Ärmeln, dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Nicht so bella: Die schlimmsten Trends des Jahres 2018

Bella Hadids Fellmantel steht bei ihrem Outfit im Mittelpunkt (Bild: Splash News)

Und je schriller die Jacke, desto schlichter können die Accessoires sein. Den Rest des Outfits hält die “Victoria’s Secret”-Schönheit deshalb unkompliziert – mit einer Two-Tone-Jeans, die etwas unterhalb des Knies von einem hellen Blau in einen dunkleren Ton übergeht, einem cremefarbenen Rollkragenshirt und bequemen Chunky Sneakers.

Große Ehre: Kaia Gerber wird “Model des Jahres”

Ihre Haare trägt Bella Hadid streng zusammengebunden in einem Pferdeschwanz und kombiniert Sonnenbrille und goldene XXL-Creolen dazu. Eine dünne Goldkette und eine Handtasche in einem ähnlichen Orangeton wie der Mantel runden den Look ab. So bella kann ein Alltagslook sein!