Look des Tages: Keira Knightley in nachtblauem Samt

Mara Klinger
Freie Autorin für Yahoo Style
Keira Knightley kam im androgynen Samt-Zweiteiler, um ihren neuen Film „Colette“ in Seth Meyers’ Late-Night-Show zu promoten. (Bild: ddp Images)

Um mit Seth Meyers in dessen Talkshow über ihren neuen Film „Colette“ zu sprechen kam Keira Knightley im mitternachtsblauen Power-Suit mit Referenzen zum vorletzten Jahrhundert ins Studio – und setzte damit nicht nur ein modisches, sondern auch ein feministisches Statement.

Zunächst ein kleiner Einstieg in den neuen Film von Keira Knightley: Sie spielt die Rolle der französischen Schriftstellerin Colette im gleichnamigen Film – deren Schreibtalent Ende des 19. Jahrhunderts von ihrem Ehemann ausgenutzt wurde. Als Ghostwriterin schrieb Colette in seinem Namen einen autobiografisch angehauchten Roman über eine Landfrau namens Claudine, die einen Bestseller hervorbringt. Das Buch wird ein Erfolg – und das Paar zum Gesprächsthema von Paris.

Offenbar ließ sich Keira Knightley von ihrer Rolle auch bei der Garderobenwahl für die Vorstellung des Films bei Late-Night-Host Seth Meyers inspirieren – und wählte ein mitternachtsblaues Hosen-Ensemble aus edlem Samt mit weiter Culotte. Sicher kein Zufall: Der Hosenrock wurde nämlich zur Zeit von Knightleys Figur Colette erstmals von Frauen getragen – vorher waren Culotte-Hosen nur Männern der gehobenen Schicht vorbehalten. So konnte die Schauspielerin auch gleich ein feministisches Statement setzen.

Knightley kombinierte die halb samtene, halb seidig-transparente Culotte mit einem tiefblauen Samt-Smoking-Blazer von Bora Aksu mit breiter, weißer Paspel und Schulterpolstern. Darunter blitzte ein reinweißer Hemdkragen hervor, der mit einer mit Perlen und Strass besetzten Westernschleife verziert war, die ebenfalls Ende des 19. Jahrhunderts in (Männer-)Mode war. Klassisch abgerundet und in die heutige Zeit transportiert wurde der Look von spitzen, schwarzen Stilettos von Jimmy Choo sowie einer schwarzen Clutch mit Metallkette.

Smokey Eyes par excellence: Knightleys dramatisches Augen-Make-up ist ihr Markenzeichen. (Bild: Getty Images)

Beim Make-up blieb sich die Schauspielerin treu: Bronzefarbener Lidschatten mit viel Mascara und nudefarbene Lippen. Die Augenbrauen waren dezent in Form gebracht und ihre Haare zu einem tiefen Seitenscheitel gekämmt. Knightleys Look ist die modische Power-Variante der Businessfrau.