Look des Tages: Mollie King im karierten Military-Blazer

Mara Klinger
Freie Autorin für Yahoo Style
Mollie King zeigt, wie man ein Oversize-Shirt kombiniert! (Bild: Getty Images)

Ein schwarzes Oversize-Shirt optimal in Szene setzen? Für Mollie King kein Problem. Anlässlich des “House of Sky Q”-Events in London zeigte sich der Fernseh- und Radiostar in einem lässigen Balmain-Look, der bei den Fans für Begeisterung sorgte.

King kombinierte das schwarze Shirt des Luxuslabels mit einem Military-Blazer im zeitlosen “Prince of Wales”-Muster. Der karierte Baumwollblazer überzeugt durch einen taillierten Schnitt. Auch Balmains Keylook, kantige Schulterpolster und zweireihige Goldknöpfe, darf bei diesem Blazer natürlich nicht fehlen. Dafür griff King allerdings auch tief in die Tasche. Der Blazer, dessen Muster im 14. Jahrhundert für den damaligen Fürsten von Wales, Edward II. von England angefertigt wurde, kostet circa 2.150 Euro.

Zu dem kurzen Dress, das die schönen Beine der Moderatorin in Szene setzt, kombinierte die Engländerin schwarze Ankle-Boots. Auf auffällige Accessoires verzichtete die 31-Jährige.

Mollie King entschied sich für dezentes Make-up. (Bild: Getty Images)

In Sachen Haare und Make-up setzte Mollie eher auf Understatement. Ihr blonder Bob fiel in leichten Wellen, ihre Lippen schminkte sie in einem Nudeton, auch beim Nagellack setzte sie auf diese Farbnuance. Die strahlenden Augen betonte King mit einem schwarzen Lidstrich und goldenem Lidschatten.

Obwohl die Moderatorin und ehemalige “The Saturdays”-Sängerin sicher viel Spaß auf dem Event hatte, entschied sie sich, dieses frühzeitig zu verlassen. Dies jedoch aus gutem Grund: Schon um 04:45 Uhr befand sie sich wieder auf dem Weg zu ihrem Job als Moderatorin einer Radioshow bei BBC Radio 1 in London.