Look des Tages: Nicky Hilton verzaubert in sommerlichem Blumenprint

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Nicky Hilton zeigt, wie ein sommerlich-romantischer Look für eine Gala gestylt werden kann. (Bild: Rex Features)

Modedesignerin Nicky Hilton erschien am Dienstag bei der Animal-Haven-Gala in New York in einem Dress mit floralem, hellblauem Muster – und zeigte viel Bein.

Wer zu einer Gala eingeladen ist, bei der Hundebabys einem die Show zu stehlen drohen, sollte sein Outfit weise wählen. Nicky Hilton ist das mehr als gelungen. Bei der Animal-Haven-Gala in New York zeigte sie sich in einer sommerlichen Kreation von Carolina Herrera. Das Kleid ist tailliert geschnitten, endet kurz über dem Knie und setzt so Hiltons schlanke Beine in Szene.

Das schlichte Designerstück wurde durch den Print zum Hingucker. Kleine blaue Blüten irgendwo zwischen Flieder und Blauregen verteilen sich über dem ganzen Kleid. Raffiniert: Auf den Rocknähten und entlang der Naht am Oberteil wurde der Druck unterbrochen und zeigt so den Schnitt des Kleides. Ein Gürtel in dunklem Blau betonte ihre schmale Taille, auch die breiten Träger sind in Dunkelblau gehalten.

Hilton mit einem tierischen Freund auf Tuchfühlung auf der Animal-Haven-Gala in New York. (Bild: Rex Features)

Der leichte Sommertraum bedarf kaum Accessoires und so erschien auch Hilton ganz schlicht. Zum Kleid kombinierte die Hotelerbin Lackpumps in unauffälligem Nude-Ton und verzichtete auf eine Tasche oder Schmuck gleich ganz. Auch ihr Make-up blieb reduziert: Ein heller Lidschatten und glänzender Lipgloss sorgten für einen subtil-eleganten Gala-Look. Ihre schulterlangen blonden Haare trug die 34-Jährige offen und in leichten Wellen.

Hilton kam ohne Ehemann James Rothschild zur Tierschutzgala. Seit 2015 sind die Modedesignerin und der Finanzier verheiratet. Im vergangenen Dezember kam ihr zweites Kind zur Welt.