Look des Tages: Rosie Huntington-Whiteleys Outfit macht Hunger auf Fashion

Yasemin Kulen
Freie Autorin

Lange Beine, sinnliche Lippen und dabei auch noch sympathisch. Dem 31-jährigen Victoria’s Secret-Model Rosie Huntington-Whiteley wird nachgesagt, dass sie – anders als manche Kolleginnen – so gar nicht zickig und dafür überaus nett sein soll. Mit eben dieser unkomplizierten Art stylt sie auch ihre Looks – schick und stilvoll. Bei einem Termin in New York zeigte sich die Engländerin in einem Outfit, das beweist, dass man auch warm eingepackt super stylish aussehen kann. Ihr Look? Geht buchstäblich durch den Magen. 

Bei einem Termin in New York zeigt das Topmodel Rosie Huntington-Whiteley, dass man auch im Winter stylish sein kann. (Bild: Splash News)

Anfang Februar ist es bitterkalt in New York, nachts sinkt das Thermometer bis auf Minusgrade. Supermodel Rosie Huntington-Whiteley schafft jedoch gekonnt den Spagat, zwischen “top gestylt” und “wetterfest” angezogen zu sein. Das Outfit wärmt nicht nur den Körper, sondern auch den Magen. Denn: Ihr Mantel ist geradezu zum Anbeißen!

Bildergalerie: Das sind die schönsten Looks der amfAR Gala 2019

Statement-Prints sind aktuell voll im Trend. Das weiß auch das Supermodel. (Bild: Splash News)

Für ihr winterliches Outfit setzt die 31-Jährige komplett auf Schwarz. It-Piece ihrer Garderobe ist ein auffälliger Wollmantel des französischen Designlabels Céline mit grafischem Statement-Print. Schon bei dessen Anblick bekommen wir dank der Prints Hunger. “Cappuccino”, “Pudding”, “Macaroni”, “Toffee”, “Sticky Coffee” – man könnte meinen, die schöne Blondine war mit leerem Magen shoppen.

Zusätzlich sticht der Statement-Matel mit seiner Oversized-Form und groben Nähten hervor. Darunter kombiniert Rosie Huntington-Whiteley einen Wollpullover des bulgarischen Modedesigners Petar Petrov und Boots von Gianvito Rossi. Auch die Luxus-Accessoires dürfen nicht fehlen: Eine Hérmes Kelly Bag aus schwarzem Glattleder und eine Sonnenbrille, ebenfalls von Céline.

Nach Ausfall bei der Fashion Week: Karl Lagerfeld meldet sich zurück

Céline im Doppelpack: Sowohl der Mantel als auch die Sonnenbrille sind von dem französischen Luxuslabel. (Bild: Splash News)

Ihre Bodenständigkeit hat Rosie Huntington-Whiteley sicher ihrer behüteten Erziehung zu verdanken, denn sie wuchs zwischen Kühen, Ziegen und Schafen in der Grafschaft Devon in England auf. Mit ihrem lockeren und authentischen Wesen ist es somit kein Wunder, dass sie auch die Bad Boys Hollywoods gezähmt und an sich gebunden hat. Nach Olivier Martinez ist sie seit 2010 mit “Crank”-Star Jason Statham liiert. Im Jahr 2017 bekamen die beiden einen Sohn.