Lustiger Zufall: Bevor Herzogin Meghan Prinz Harry kennenlernte, posierte sie mit einem Kate-Cover

·Freie Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Darüber, wie es heute um die Beziehung zwischen Herzogin Meghan und Herzogin Kate steht, kann nur spekuliert werden. Doch bei allen Differenzen können Royal-Fans über ein Bild schmunzeln, das entstand, bevor die beiden sich überhaupt erst kennenlernten.

LONDON, ENGLAND - FEBRUARY 28:  (L-R) Prince Harry, Meghan Markle and Catherine, Duchess of Cambridge attend the first annual Royal Foundation Forum held at Aviva on February 28, 2018 in London, England. Under the theme 'Making a Difference Together', the event will showcase the programmes run or initiated by The Royal Foundation.  (Photo by Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images)
Über das aktuelle Verhältnis zwischen Prinz Harrys Ehefrau Meghan (Mitte) und Williams Ehefrau Kate (rechts) gibt es viele Gerüchte. Kein Wunder, dass ein wiederaufgetauchtes Foto aus Meghans Vergangenheit für Gerede sorgt (Symbolbild: Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images)

Während Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan sich immer weiter vom britischen Königshaus entfernen, ist ein Bild aus dem Jahr 2014 wieder aufgetaucht. Darauf zu sehen ist die damalige Meghan Markle, Schauspielerin der Anwalts-Serie "Suits" und noch ohne jeden Berührungspunkt zur "Firma", wie sich die britischen Royals selbst nennen.

Foto mit Kate-Cover

Doch die heutige Herzogin ist nicht ganz alleine auf dem Schnappschuss zu sehen. Neben ihr steht die stellvertretende Chefredakteurin der irischen Zeitschrift "U Magazine", Denise Cash, wobei Meghan Markle deren neueste Ausgabe in Händen hält. Auf dem Cover ist Herzogin Kate abgebildet, über die es dort fälschlicherweise hieß, sie würde Zwillinge erwarten. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Prinz Harry: Emotionaler Trailer mit Meghan, Archie und Diana veröffentlicht

Das Bild war laut "Daily Mail" entstanden, weil die heutige Herzogin Meghan einen Artikel über Sonnenbrillen für das Magazin verfasst hatte.

Das erste Treffen mit Prinz Harry fand 2016 statt

In der Rückschau scheint das Bild vor allem deswegen kurios, weil zu der Zeit niemand wissen konnte, dass Meghan Markle und Herzogin Kate einmal Schwägerinnen werden würden. Tatsächlich trafen sich Prinz Harry und die Schauspielerin zum ersten Mal im Juli 2016, als ein gemeinsamer Bekannter sie im Londoner Club Soho House einander vorstellte.

Die Beziehungen sind abgekühlt

Wir Prinz Harry erst kürzlich im Podcast "Armchair Expert" erzählte, trafen sich die beiden zu Anfang ihrer Beziehung an eher ungewöhnlichen Dating-Orten wie einem Supermarkt, um möglichst lange unerkannt zu bleiben. Mittlerweile erwarten die beiden ihr zweites Kind, nach Söhnchen Archie (2) ein Mädchen. 

Sie leben in Kalifornien und haben ein schwieriges Verhältnis zum Rest der britischen Royals, nachdem die beiden ihre offiziellen Ämter abgelegt haben. Zum Bruch soll es vor allem nach einem Interview mit Oprah Winfrey gekommen sein, in dem es auch um Rassismus und verweigerte Hilfe gegenüber Herzogin Meghan ging.

Video: Prinz Harry und Herzogin Meghan: Diese Babynamen für ihre Tochter stehen hoch im Kurs

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.