Luxusreisen und Cannabis-Schokolade: Das ist in den Goodie-Bags der Oscars 2019

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung erwartet die Nominierten eine extravagante Goodie-Bag. (Symbolbild: Kevork Djansezian/Getty Images)

Schon in wenigen Tagen werden in Hollywood zum 91. Mal die begehrtesten und wichtigsten Preise der Filmbranche verliehen. Während an diesem besonderen Abend natürlich die Nominierten im Mittelpunkt stehen, wird im Vorfeld allerdings auch schon etwas anderes diskutiert: der Inhalt der Oscar-Goodie-Bags. Dieser soll 2019 noch luxuriöser und auch extravaganter ausfallen als in den Jahren davor.

Während sich die Nominierten im vergangenen Jahr über jede Menge Luxusreisen, Spa-Aufenthalte, Schmuck und gemeinnützige Spenden freuen durften, legten die Verantwortlichen nun noch einen drauf. Lady Gaga, Christian Bale, Rami Malek und Co. werden auch Cannabis in ihren Beuteln finden!

Luxus pur für die Stars

Wer meint, eine Oscar-Nominierung ist für Hollywoodstars ihr eigener Lohn, irrt wahrscheinlich. Denn neben einer Woche im Golden Door Wellness Retreat in Kalifornien, einem Bio-Abendessen im Restaurant Flora Farms im mexikanischen Los Cabos und einer Wellness-Behandlung in Malibu, bekommen die Promis auch noch einen Aufenthalt im griechischen Resort Avaton Luxury und eine Amazonas Kreuzfahrt geschenkt. Zusätzlich finden sich noch Schmuck, Personal-Training-Stunden, handgemachter Alkohol und jede Menge Make-up- und Beautyprodukte in den Taschen.

Cannabis für die Nominierten

Neben eines privaten Workshops, der bei Angststörungen helfen soll, und einem “Mister Poop Emoji”-Pömpel erwartet die Nominierten auch etwas, das es bisher noch nie in einer Oscar-Goodie-Bag gegeben hat. Für die Stars gibt es nicht nur handgemachte Schokoladentrüffel, die mit Cannabis gefüllt sind, sondern auch eine Gesichtscreme, in der Hanf zu finden sein soll. Außerdem können die Celebrities, die auf einen Goldjungen hoffen, sich den ersten cannabisfreundlichen Social Club in Los Angeles anschauen: Sie bekommen eine kostenlose Mitgliedschaft. In Kalifornien ist das erlaubt: Seit Januar vergangenen Jahres ist der Verkauf von Marihuana in dem US-Bundesstaat legal.

Lady Gaga, die für ihre Rolle in “A Star Is Born” nominiert ist, kann in diesem Jahr nicht nur auf einen Oscar hoffen, sie bekommt im Vorfeld schon eine luxuriöse Goodie-Bag. (Bild: Mark Ralston//AFP/Getty Images)

Wie hoch der Wert der Luxusbeutel tatsächlich ist, ist allerdings bisher nicht bekannt. CNBC spricht allerdings von einer “sechsstelligen Tasche” – also mehr als 100.000 Dollar, was umgerechnet rund 88.000 Euro entspricht.

Verantwortlicher verteidigt Luxus-Goodie-Bags

Die edlen Beutel werden nicht von der Academy an die Nominierten verteilt. Die Marketingagentur “Distinctive Assets” kümmert sich seit vielen Jahren um das Wohlergehen der Promis. Für Lash Fary, dem Gründer des Unternehmens, gehe es aber nicht darum, mit dem enormen Wert der Goodie-Bags anzugeben – er wolle damit viel mehr das Talent der Nominierten feiern und sie mit “lustigen und festlichen Geschenken” belohnen. “Diese Goodie-Bag hat zwar immer einen beeindruckenden Wert, aber das ist niemals unser Ziel. Ein tolles Geschenk hat nichts mit den Kosten zu tun”, beteuerte er gegenüber Yahoo.

Hier ein Einblick in die diesjährigen Goodie-Bags für die Oscar-Nominierten:

  • Personal-Training mit Star-Trainer Alexis Seletzky (zehn Stunden kosten umgerechnet etwa 790 Euro)
  • Ein einwöchiger Urlaub im Avaton Luxury Villas Resort in Griechenland mit Strandblick (Suite mit Panoramablick kostet im Mai für zwei Personen ab 2.500 Euro aufwärts)
  • “Blue & Whimsy”-Lippenstift, der die Farbe wechselt (umgerechnet rund 19 Euro)
  • “Good Girl Chocolate” ohne Gluten, Milch und mit natürlichem Zuckerzusatz (gibt es umgerechnet ab 10 Euro zu kaufen)
  • Ein Luxus-Shirt von “Happiest Tee” (ab umgerechnet 57 Euro erhältlich)
  • Eine Skincare-Collection von “Instytutum” (Preise für die einzelnen Produkte liegen bei umgerechnet etwa 35 bis 130 Euro)
  • Eine Make-up-Tasche bzw. Organizer von “Kusshi” (ab umgerechnet rund 35 Euro zu kaufen)
  • Eine Leine von “Safety Dog Leash” (gibt es umgerechnet ab 12 Euro zu kaufen)
  • “Soul Candles” von “Soul Shropshire” (kann man umgerechnet ab rund 17 Euro kaufen)
  • Eine Fliege von “ZuZu Kim” (ab umgerechnet 57 Euro erhältlich)