So bietest du Betroffenen einer Fehlgeburt wertvolle Unterstützung

·Lesedauer: 7 Min.

Samantha Payne erzählt mir von ihrem Baby, das sie durch eine Fehlgeburt verloren hat und das nächstes Jahr eingeschult worden wäre. „Ich erinnere mich immer an Ereignisse, die von großer Bedeutung für das Kind gewesen wären. Ich habe zwei lebendige Kinder, trage aber für immer drei in meinem Herzen und werde mein Ungeborenes nie vergessen“, erzählt sie Refinery29 am Telefon. Als Geschäftsführerin von Pink Elephants, einer Wohltätigkeitsorganisation, die sich frühen Schwangerschaftsverlusten wid

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.