Ist „Rausziehen“ eine sichere Verhütungsmethode?

·Lesedauer: 3 Min.
Ist „Rausziehen“ eine sichere Verhütungsmethode?

Die „Rauszieh-Methode“ oder Koitus interruptus ist die Art von Empfängnisverhütung, vor der dich deine Sexualkunde-Lehrer:innen damals in der Schule vermutlich gewarnt haben. In der Theorie klingt sie ziemlich simpel: Die Partner:innen achten beim Sex darauf, dass jeder kleine Tropfen Sperma außerhalb der Vagina bzw. Vulva bleibt. Die Praxis ist allerdings komplizierter, und verglichen mit anderen Verhütungsmethoden eher schwierig – und eindeutig keine sichere Taktik, um eine Schwangerschaft zu

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.