Als nahöstliche Muslima hätte ich mir Ms. Marvel nie erträumt

·Lesedauer: 3 Min.
Als nahöstliche Muslima hätte ich mir Ms. Marvel nie erträumt

Disney+ hat endlich seine Ms. Marvel gefunden – und die junge Superheldin kämpft nicht bloß gegen das Böse, sondern auch gegen jede Menge Stereotypen. Iman Vellani, die Tochter muslimischer Pakistani-Amerikaner:innen, schlüpft in die Rolle von Ms. Marvel alias Kamala Khan, einer jugendlichen Pakistani-Amerikanerin aus New Jersey. Obwohl Ms. Marvel schon ab 2014 ihre ersten animierten TV-Auftritte hatte (zum Beispiel in Avengers: Gemeinsam unbesiegbar und Marvel Rising: Neue Helden), ist Vellani

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.