Mein Verlobter starb allein an Krebs, während ich den Lockdown einhielt

·Lesedauer: 4 Min.
Mein Verlobter starb allein an Krebs, während ich den Lockdown einhielt

View this post on Instagram A post shared by Lotte Bowser (@lottebowser) An einem sonnigen Nachmittag im Lockdown-Frühling 2020 stand ich auf dem Bürgersteig gegenüber vom Krankenhaus und winkte Ben zu – meinem Verlobten, der mir in seinem Krankenhaushemd im sechsten Stock am Fenster zurückwinkte. Er hatte gerade eine große Operation hinter sich, bei der einige der bösartigen Tumore in seinem linken Lungenflügel entfernt worden waren. Wir hielten uns an die Corona-Regeln – die Anweisung, zu Haus

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.