Die Dauerwelle ist zurück – welche Arten es gibt & wie schädlich sie sind

Die Dauerwelle ist zurück – welche Arten es gibt & wie schädlich sie sind

Beim Wort „Dauerwelle“ schießen dir vielleicht Bilder von Sarah Jessica Parker in Girls Just Wanna Have Fun oder Meg Ryan in der Ära der kitschigsten RomComs durch den Kopf. Sogar die Böse in Natürlich blond hatte eine berühmt-berüchtigte Dauerwelle – die schließlich ihr Untergang war. Für viele von uns bedeutet die Dauerwelle voluminöse, aber verbrannte Mähnen. Die Dauerwelle hatte eine ganze Weile lang einen schlechten Ruf – und hatte den auch irgendwie verdient. Wie jeder Trend versank aber a