Mary Kay schützt vom Aussterben bedrohte Lemuren und andere Wildtiere in Kooperation mit der Arbor Day Foundation

DALLAS, Texas, USA, December 09, 2022--(BUSINESS WIRE)--Mary Kay Inc., ein Unternehmen, das sich weltweit für Nachhaltigkeit und Umweltschutz einsetzt, hat heute die Fertigstellung eines Wiederaufforstungsprojekts in Madagaskar bekannt gegeben, das in Zusammenarbeit mit der Arbor Day Foundation, dem Henry Doorly Zoo und Aquarium in Omaha und der Madagascar Biodiversity Partnership durchgeführt wurde. Die Mitteilung erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem Vertreter aus aller Welt in Montreal zum Übereinkommen der Vereinten Nationen über die biologische Vielfalt (COP 15) zusammentreffen, um die weltweite Krise der Biodiversität anzugehen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221208005697/de/

(Credit: Mary Kay Inc.)

Entscheidend für den Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine nachhaltige Waldbewirtschaftung. Das 42.000-Bäume-Projekt im Südosten Madagaskars sollte die jahrzehntelange Zerstörung des Waldes rückgängig machen. Im Wald sind die vom Aussterben bedrohten Lemuren und andere Tierarten beheimatet, die an keinem anderen Ort der Welt vorkommen. Durch das Pflanzen der Bäume sollte auch die Widerstandsfähigkeit des Waldes und der angrenzenden Gemeinden verbessert werden.

Laut Schätzungen* der Arbor Day Foundation wird das Projekt in den kommenden 40 Jahren zu folgenden Ergebnissen führen:

  • 10.562 Tonnen gebundenes Kohlendioxid netto (entspricht 2.296 Autos weniger auf der Straße)

  • 125 Tonnen weniger Luftverschmutzung (entspricht einer Sauerstoffmenge für 10.500 Menschen)

  • 2.627.176 Gallonen vermiedener Wasserabfluss (bedeutet sauberes Wasser für 29.854 Menschen)

„Diese Partnerschaft hat uns ermöglicht, in einem der für die biologische Vielfalt wichtigsten Waldgebiete, in dem das Überleben vieler Arten von diesen Bäume abhängt, bedeutende Fortschritte zu erzielen", so Katie Loos, Chief Operating Officer bei der Arbor Day Foundation. „Mary Kay hat erneut sein Engagement für die Stärkung der bedürftigsten Wälder unseres Planeten unter Beweis gestellt. Der Schutz und Erhalt unserer am stärksten gefährdeten Arten ist für die Bewältigung der Biodiversitätskrise von entscheidender Bedeutung, und wir sind stolz darauf, mit Partnern zu kooperieren, die dieses Ideal teilen."

Im vergangenen Monat gab Mary Kay den Abschluss eines 69-Hektar-Aufforstungsprojekts zur Wiederbelebung des Econfina Creek Wildlife Management Area in Florida in Partnerschaft mit der Arbor Day Foundation bekannt. In Zusammenarbeit mit dem Northwest Florida Water Management District pflanzten die Foundation und Mary Kay 43.000 Langblattkiefern, die zum Schutz kritischer Wasserressourcen in Bay County Florida beitragen werden. Zu den wichtigsten Auswirkungen des Projekts auf die Umwelt und die biologische Vielfalt gehören: die Wiederherstellung und der Erhalt der wichtigsten Trinkwasserquelle für Bay County, Florida, die Anpflanzung einheimischer Baumarten, um den natürlichen Zustand des Gebiets wiederherzustellen, und die Verbesserung des Lebensraums für Wildtiere in der Region, darunter Rehe, Bobwhite-Wachteln, Sherman‘s Fuchs-Eichhörnchen und Gopher-Schildkröten.

Anfang dieses Jahres veröffentlichte Mary Kay einen Bericht über seine langjährige Partnerschaft mit der Arbor Day Foundation. Gemeinsam haben Mary Kay Inc. und die Foundation weltweit mehr als 1,2 Millionen Bäume gepflanzt und dadurch messbare Auswirkungen auf lebenswichtige Waldökosysteme erzielt.

Um mehr über Mary Kays‘ Engagement für Nachhaltigkeit zu erfahren, besuchen Sie marykayglobal.com/sustainability und laden Sie die globale Nachhaltigkeitsstrategie von Mary Kay herunter: „Enriching Lives Today for a Sustainable Tomorrow".

*Die Schätzungen der Auswirkungen wurden mithilfe von i-Tree erstellt, einer hochmodernen, von Experten geprüften Software des USDA Forest Service, die Tools für Analysen und Nutzenbewertungen in der urbanen und ländlichen Forstwirtschaft bereitstellt.

Über die Arbor Day Foundation

Die 1972 gegründete Arbor Day Foundation hat sich mit mehr als einer Million Mitgliedern, Unterstützern und geschätzten Partnern zur größten gemeinnützigen Mitgliederorganisation entwickelt, die sich dem Pflanzen von Bäumen widmet. In den letzten 50 Jahren wurden fast 500 Millionen Bäume der Arbor Day Foundation in Nachbarschaften, Gemeinden, Städten und Wäldern auf der ganzen Welt gepflanzt. Unsere Vision ist es, zu einer Welt beizutragen, in der Bäume zur Lösung überlebenswichtiger Probleme eingesetzt werden.

Die Arbor Day Foundation gehört zu den größten Stiftungen der Welt, die sich für den Erhalt von Bäumen einsetzen. Durch ihre Mitglieder, Partner und Programme sensibilisiert und motiviert sie Interessengruppen und Gemeinden rund um den Globus, an ihrer Mission des Pflanzens, Pflegens und Erlebens von Bäumen mitzuwirken. Weitere Informationen sind verfügbar unter arborday.org.

Über Mary Kay Inc.

Als eine der ersten Frauen, denen es gelang, die gläserne Decke in der Wirtschaft zu durchbrechen, gründete Mary Kay Ash 1963 ihr Traum-Kosmetikunternehmen mit einem einzigen Ziel: das Leben von Frauen zu bereichern. Dieser Traum hat sich zu einem mehrere Milliarden US-Dollar schweren Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Außendienstmitarbeiterinnen in fast 40 Ländern entwickelt. Als Unternehmen, das Unternehmertum fördert, setzt sich Mary Kay dafür ein, Frauen durch Bildung, Mentoring, Interessenvertretung, Networking und Innovation auf ihrem Weg zu unterstützen. Mary Kay investiert in die Wissenschaft hinter der Kosmetikbranche und stellt innovative Hautpflegeprodukte, Farbkosmetika, Nahrungsergänzungsmittel und Düfte her. Mary Kay setzt sich dafür ein, das Leben von Menschen zu bereichern, um eine nachhaltige Zukunft zu ermöglichen, und arbeitet mit Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, die sich darauf konzentrieren, herausragende unternehmerische Leistungen zu fördern, die Krebsforschung zu unterstützen, die Geschlechtergleichstellung zu fördern, die Überlebenden häuslicher Gewalt zu schützen, unsere Gemeinden zu verschönern und die Kinder zu ermutigen, ihren Träumen zu folgen. Erfahren Sie mehr unter marykayglobal.com, finden Sie uns auf Facebook, Instagram und LinkedIn, oder folgen Sie uns auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221208005697/de/

Contacts

Mary Kay Inc.
Corporate Communications
marykay.com/newsroom
972.687.5332 oder media@mkcorp.com