Mehr Barbie-Look geht nicht! Katy Perry komplett in Pink

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style
In Knallpink tauchte Katy Perry bei einer Charity-Gala in New York auf. (Bild: Getty Images)

Katy Perry ist für ihre extravaganten Outfits bekannt. Doch bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung schaffte sie es erneut, alle Blicke auf sich zu ziehen. Sie kam in Knallpink.

Pretty in Pink, so könnte man den Look von Katy Perry beschreiben, in dem die Sängerin zur Charity-Gala „FFANY Shoes For Sale“ in New York erschien, bei der Spenden für Brustkrebsbetroffene gesammelt wurden. Von Kopf bis Fuß war der Popstar in die Barbie-Farbe gehüllt, die zugleich auch die Farbe ist, die weltweit symbolisch für die Krankheit steht.

Von Kopf bis Fuß in die Barbie-Farbe gehüllt: Die Musikerin beweist Mut in Sachen Mode. (Bild: Getty Images)

So trug die 33-Jährige einen auffälligen schulterfreien und mit Pailletten besetzten Jumpsuit mit Schleppe. Dazu transparente XXL-Handschuhe – natürlich in zartem Rosa. Plus Accessoires ebenso in Barbie-Tönen. Die roséfarbenen Schuhe stammen aus der eigenen Kollektion der Musikerin. Sie wurde an diesem Abend übrigens als „Designer Of The Year“ (deutsch: Designerin des Jahres) ausgezeichnet.

Schuhe mit Hingucker-Absatz. Das Paar stammt aus Katy Perrys eigener Kollektion. (Bild: Getty Images)

Doch damit nicht genug Pink: Katy Perry komplettierte ihren Look mit einer mit Perlen verzierten Mini-Handtasche von Clutch-Ikone Judith Leiber in Rosa. In Sachen Haare und Make-up setzte die 33-Jährige auf himbeerfarbenen Lidschatten, pinkfarbene Lippen und Nägel, rosige Wangen und eine pinkfarbene Schleife im Haar. Farblich erregte sie mit diesem Auftritt definitiv Aufsehen, musikalisch wird es nun allerdings ruhiger um den Popstar werden. Denn Katy Perry hat gerade bekannt gegeben, sich eine Pause vom Musikbusiness zu gönnen und sich auf ihr Privatleben zu konzentrieren.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!