Met Gala 2021: Kim Kardashian verrät, was Kendall Jenner ihr auf dem Roten Teppich gesagt hat

·Freie Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Ein Foto von Kim Kardashian und ihrer Schwester Kendall Jenner wurde zum meistdiskutierten Moment der Met Gala 2021. Was ist die Story hinter dem Schnappschuss?

Was ist die Story hinter dem Schnappschuss? Kendall Jenner und Kim Kardashian West tauschen sich bei der Met Gala 2021 aus (Bild: Arturo Holmes/MG21/Getty Images)
Was ist die Story hinter dem Schnappschuss? Kendall Jenner und Kim Kardashian West tauschen sich bei der Met Gala 2021 aus (Bild: Arturo Holmes/MG21/Getty Images)

Kim Kardashian war der Blickfang der Met Gala 2021. Der Reality-TV-Star erschien von Kopf bis Fuß in schwarzen Stoff gehüllt, inklusive Gesichtsvermummung, und löste damit ein regelrechtes Blitzlichtgewitter auf dem Roten Teppich aus. 

Kim Kardashian war der eindeutige Hingucker der Mel Gala 2021 (Bild: Theo Wargo/Getty Images)
Kim Kardashian war der eindeutige Hingucker der Mel Gala 2021 (Bild: Theo Wargo/Getty Images)

Besonders ein Foto sorgte in den sozialen Medien für Aufsehen: Es zeigt die 40-Jährige im Gespräch mit ihrer jüngeren Schwester Kendall Jenner, die in einem glitzernden, transparenten Kleid zu der Veranstaltung erschien. Nun hat Kardashian verraten, was Jenner in diesem Moment zu ihr gesagt hat.

Was Kendall Jenner zu Kim Kardashian gesagt hat

In ihrer Instagram-Story nahm die Influencerin, die 254 Millionen Abonnenten auf der Foto-Sharing-App hat, Bezug auf den Moment, als Jenner und sie sich auf dem Roten Teppich begegnet seien. „Kendall hat meinen Namen gerufen, aber ich konnte nicht sehen, wer mich gerufen hat, aber dann habe ich die Silhouette ihres Glitzerkleides erkannt.“ Ein Foto, das den Moment einfing, wurde zum Gegenstand vieler Scherze und Memes.

Ihr Outfit sorgt für Diskussionen

Die einen fühlten sich von Kardashians Outfit an den hautengen Anzug der Comicfigur Catwoman erinnert; für die anderen sah sie einem Dementor, der furchterregenden, seelenfressenden Kreatur aus der Fantasy-Buchreihe „Harry Potter“ ähnlich.

Strahlender Auftritt bei der Met-Gala: Kate Hudsons Make-up Artist verrät ihr Geheimnis

Kardashians kontroverses Outfit wurde von Balenciaga-Designer Demna Gvasalia entworfen und besteht aus einem schwarzen Body, der auch das Gesicht bedeckt, einem schwarzen XXL-T-Shirt mit Schleppe, und einer schwarzen Leggins. Dazu trug die Unternehmerin schwarze Stilettos und einen langen Pferdeschwanz.

Auf Twitter merkten Kritiker jedoch an, das Outfit habe das modische Motto der Veranstaltung, „In America“, verfehlt. “Was ist bitte mehr amerikanisch als ein übergroßes T-Shirt?“ entgegnete Kardashian auf Instagram.

Video: Kim Kardashian komplett verhüllt: Was steckt hinter dem ungewöhnlichen Auftritt?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.