Met Gala 2021: Kommt Herzogin Meghan heute Abend zur Met Gala?

·Lesedauer: 3 Min.

Sonst ist der erste Montag im Mai bei Fashion-Nerds heilig. Es ist der Tag der Met Gala, bei dem sich die Crème de la Crème der Modeszene trifft. 2021 sieht das etwas anders aus: Wie die Spendengala dieses Jahr stattfinden wird, welche Stars geladen sind und welches Motto vorgegeben ist, erfahren Sie hier.

Blake Lively
Blake Lively
© Angela WEISS

Letztes Jahr musste die Met Gala, eine Spendengala für das Metropolitan Museum of Art in New York City, noch wegen des Coronavirus abgesagt werden. Dieses Jahr findet sie zwar sicher statt, aber nicht wie sonst immer am "First Monday in May", sondern am 13. September 2021. Das bestätigte die "Vogue" in ihrer Rolle als Veranstalter bereits im April 2021. Die Terminänderung ist nicht die einzige Neuerung, auf die sich Modeliebhaber dieses und nächstes Jahr einstellen müssen. Hier finden Sie alle Infos zur Met Gala 2021.

Wird Herzogin Meghan zur Met Gala 2021 kommen?

Bereits 2020 gab es Gerüchte, dass Herzogin Meghan das große Modeevent mit ihrer Anwesenheit beehren würde. Von Anna Wintour höchst persönlich soll sie damals eingeladen worden sein. Dass die Met Gala im Mai 2020 abgesagt werden musste, konnte am Anfang desselben Jahres noch niemand ahnen. Prinz Harry und Herzogin Meghan wären damit nicht die ersten Royals gewesen, die über den roten Teppich des Metropolitan Museum of Art schreiten. Auch Prinzessin Diana, Charlotte Casiraghi oder Prinzessin Beatrice besuchten die Spendengala in der Vergangenheit. Da Herzogin Meghan im Juni 2021 zum zweiten Mal Mutter geworden ist und seitdem keine öffentlichen Auftritte absolvierte, ist die Tatsache, dass sie das Modespektakel in diesem Jahr besuchen wird, jedoch eher unwahrscheinlich. BS: Royals auf der Met Gala

Met Gala 2021: Das ist das Motto

Genauso wie die Met Gala für dramatische Couture-Roben steht, sind auch ihre kryptischen Motto-Vorgaben ikonisch. Oder was verstehen Sie unter: "About Time: Fashion and Duration" oder "Camp: Notes on Fashion"? Zum Glück gibt es zahlreiche kreative Geister, die sich nur darum reißen, die bedeutungsschwangeren Titel mit Ideen zu füllen. Auch 2021 ist das Thema nicht weniger verwirrend, es lautet: "In America: A Lexicon of Fashion". Der Titel verspricht ein buntes Potpourri amerikanischer Schneiderkunst. Ob Vergangenheit oder Avantgarde spielt dabei keine Rolle – Hauptsache die Vielseitigkeit und Kreativität amerikanischer Designer:innen und Schneidermeister:innen kommt dabei zur Geltung. BS: Royals auf der Met Gala

Met Gala 2021: Das sind die Gastgeber

Ähnlich dem Motto, wird es dieses Jahr auch bei den Gastgeber:innen und Moderator:innen möglichst vielfältig zugehen. Neben den Ehren-Chairs, bestehend aus: Anna Wintour, Tom Ford und Adam Mosseri, sind es vor allem die Co-Chairs, die 2021 für Begeisterung sorgen. Billie Eilish,Timothée Chalamet, Amanda Gorman und Naomi Osaka wird erstmals die Ehre zu Teil, Sängerin Billie Eilish und Schauspieler Timothée Chalamet übernehmen sogar die Co-Moderation des Abends.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Warum so junge Stars, fragen Sie sich? Jedes dieser vier Talente hat den Mut mit der Mode zu experimentieren und mit den Grenzen von Geschlechtern und Stilrichtungen zu spielen. Von ihrem modischen Selbstbewusstsein kann sich so manch einer etwas abschauen.

Die größten Neuerungen der Met Gala

Bei der Met Gala 2021 handelt es sich natürlich um eine abgewandelte Form der sonst so glamourösen Veranstaltung. Erstmals wird es 2021 und 2022 eine zweigeteilte Ausstellung zum Thema amerikanische Mode geben. Zunächst wird nur ein Teil der Exposition im "Anna Wintour Costume Center" zu sehen sein, erst im Jahr 2022 folgt dann der zweite Teil der Kostüm-Ausstellung unter dem Motto: "In America: An Anthology of Fashion” – dann wieder wie gewohnt am "First Monday in May".

Met Gala 2021: So können Sie live mit dabei sein

Dank unserer hoch digitalen Welt, müssen Fashion-Fans nicht auf den nächsten Tag warten, um die Bilder der glamourösen Roben betrachten zu können. Über einen Live-Stream, der von "Vogue" am 13. September ab 23:30 Uhr übertragen wird, können Fashion-Fans hautnah am Geschehen teilhaben. Wem das zu spät ist, der bekommt die Highlights des Abends am nächsten Morgen hier auf www.GALA.de präsentiert.

Verwendete Quellen: vogue.com, instagram.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.