Michael B. Jordan veröffentlicht nachhaltige Kapselkollektion für Coach

·Lesedauer: 1 Min.

Michael B. Jordan hat für Coach eine nachhaltige Kapselkollektion kreiert.

Der 'Space Jam: A New Legacy'-Darsteller hat mit der Marke zusammengearbeitet, um eine geschlechtslose Linie aus 100 Prozent recycelten Materialien zu kreieren, die die charakteristische mumifizierte Kunst des Künstlers Blue the Great mit den Signature- und Rexy-Modellen des Labels kombiniert.

Über seine Beziehung zu dem in Los Angeles lebenden Künstler erklärte der 34-jährige Schauspieler gegenüber 'WWD': "Ich war schon immer ein Fan seiner Kunstwerke, aber ich hatte vor Jahren die Gelegenheit, ihn kennenzulernen. Wir waren immer supercool. Wir sind in die Vollen gegangen. Er legt als DJ einen Haufen zu Hause auf oder wo auch immer wir sind. Wir wollten uns schon immer gegenseitig unterstützen." Das Unisex-Sortiment umfasst klassische Artikel der amerikanischen Marke in Kombination mit einem aktualisierten Twist. Blue wollte das Mumienmotiv umsetzen, mit dem er schon länger experimentiert hatte. Michael enthüllte zudem, dass der Kreativdirektor von Coach, Stuart Vevers, ihm beigebracht hat, wie wichtig es ist, in Sachen Mode "Risiken" einzugehen.

Michael B. Jordan credit:Bang Showbiz
Michael B. Jordan credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.