Millie Bobby Brown schockiert mit neuem Look

Millie Bobby Brown hat ihre Fans bei der Premiere der vierten Staffel von Stranger Thingsmit ihrer unglaublichen Verwandlung schockiert.

Der 18-jährige Star hatte kaum Ähnlichkeit mit dem Mädchen, das 2016 in der ersten Staffel der Serie auf dem Bildschirm zu sehen war.

Millie begeisterte mit langen blonden Haaren und einem Pony – ein krasser Gegensatz zu den kurzen Haaren, die sie in der ersten Staffel der TV-Serie als Eleven trug.

Die Fans drückten bei Twitter ihren Schock über den neuen Look des Stars aus und einige sagten, sie sei nicht wiederzuerkennen.

Millie Bobby Brown schockiert mit neuem Look
Millie Bobby Brown begeistert mit neuem Look. Quelle: Getty

„Ich habe mir Bilder von der Premiere von Stranger Things 4 angesehen und natürlich sehen die Schauspieler alle älter aus … aber Millie Bobby Brown hat sich so verändert, dass sie wie ein ganz anderer Mensch aussieht“, kommentierte jemand.

„Millie Bobby Brown sieht so anders aus“, stimmte jemand anderes zu.

„Millie Bobby Brown sieht wirklich wie ein anderer Mensch aus“, fügte jemand Drittes hinzu.

Ein anderer Fan sagte, ihr Look habe etwas von „Britney Spears in den 2000ern“.

„Es ist komisch, Fotos von Millie Bobby Brown mit langen blonden Haaren zu sehen. Sie ähnelt ihrer Figur Eleven überhaupt nicht“, kommentierte jemand anderes.

„Sie ist fast nicht wiederzuerkennen“, sagte jemand anderes.

Millie Bobby Brown schockiert mit neuem Look
Schauspielerin Millie Bobby Brown 2016. Quelle: Getty

Millie hat kürzlich offen über die „widerliche“ Sexualisierung gesprochen, die sie als Teenager in Hollywood zu spüren bekommt.

Die Schauspielerin, die erst zwölf Jahre alt war, als sie für Stranger Thingsgecastet wurde, erzählte in dem Podcast The Guilty Feminist von den Problemen, die der Erfolg in Hollywood als Kind mit sich bringt.

„Ich mache dieselben Dinge durch, die alle 18-Jährigen durchmachen, versuche mich in meine Rolle als Erwachsene hineinzufinden und Beziehungen und Freundschaften zu haben und all diese Dinge“, sagte sie.

„Gemocht zu werden und versuchen, sich anzupassen, das ist alles sehr viel und man versucht sich selbst [kennenzulernen], während man das tut. Der einzige Unterschied ist natürlich, dass ich in der Öffentlichkeit stehe.“

Millie Bobby Brown schockiert mit neuem Look
Ganz erwachsen: Caleb McLaughlin, Millie Bobby Brown, Finn Wolfhard, Sadie Sink, Noah Schnapp, Gaten Matarazzo und Priah Ferguson. Quelle: Getty

Sie fügte hinzu, dass die Sexualisierung zusätzlich zu den alltäglichen Problemen eines Teenagers „sehr überwältigend“ sein kann.

„Ich habe in den letzten paar Wochen seit ich 18 geworden bin auf jeden Fall mehr damit zu tun gehabt. [Ich] sehe auf jeden Fall einen Unterschied, wie Leute sich verhalten und wie die Presse und die sozialen Medien darauf reagieren, dass ich erwachsen werde.“

„Es ist widerlich.“

Die vierte Staffel von Stranger Things wird voraussichtlich in zwei Abschnitten auf Netflix erscheinen – die erste am 27. Mai und die zweite am 1. Juli.

Olivia Lambert

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.