Milo Ventimiglia: Auch ohne Kinder glücklich

·Lesedauer: 1 Min.
Milo Ventimiglia credit:Bang Showbiz
Milo Ventimiglia credit:Bang Showbiz

Milo Ventimiglia verspürt keinen Druck, Kinder haben zu müssen.

Der 44-jährige Schauspieler ist am besten für seine Darstellung des Familienoberhaupts Jack Pearson in ‘This Is Us’ bekannt. Jedoch betonte er, dass seine Arbeit in der NBC-Dramaserie ihn nicht dazu gebracht hat, plötzlich Vater werden zu wollen.

Auf die Frage, ob die Serie in ihm den Wunsch erweckt hat, Kinder haben zu wollen, antwortete er: "Nein, ganz und gar nicht. Es tut mir leid, dass ich so unverblümt bin... Es bringt mich nicht dazu, die Vaterschaft mehr oder weniger zu überstürzen oder zu wollen, als ich es zuvor im Leben getan habe. Wir werden sehen, wir werden sehen, was auf dem Weg passiert. Aber im Moment denke ich, dass ich ... bequemerweise kein Vater bin. Ich habe kein Problem damit." Milo gab jedoch zu, dass er es liebt, wenn Co-Star Mandy Moore ihren kleinen Sohn Gus mit ans Set bringt. Er erzählte 'Extra': "Gus kommt ziemlich oft mit ans Set. Wenn er da ist, kann ich seine Füße anfassen und ihn in die Wangen kneifen und tun, was ich kann, denn er ist so ein wunderschönes, wohlerzogenes, glückliches Kind."

Der ehemalige 'Heroes'-Darsteller sorgte letztes Jahr für Aufsehen, als er mehrfach in sehr kurzen Shorts fotografiert wurde. Und er gab zu, dass die Aufmerksamkeit zu einer Reihe von Geschäftsangeboten geführt hat, die er in Betracht zieht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.