Mit den coolen Pieces von Nike macht dir der April-Regen nichts mehr aus!

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn du einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigst, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Asian woman wearing a raincoat outdoors. She is happy.
Mit diesen Nike-Pieces hält dich der Regen nicht vom Sport machen auf! (Bild: Getty Images)

"Der April macht was er will" - diese bekannte Bauernweisheit macht uns vor allem durch unsere Jogging- und Workoutpläne einen Strich durch die Rechnung. Denn wer hat schon Lust völlig durchnässt nach einem Workout nach Hause zu kommen. Mit den wasserabweisenden Pieces von Nike steht deinem Fitnessplan nichts mehr im Weg - auch kein Regen oder Wind - denn sie halten dich angenehm trocken.

Fitnessstudios bleiben weiterhin zu, das bedeutet, wer im Sommer fit sein will muss entweder zuhause oder draußen Sport treiben. Und da die meisten eh schon viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen, treibt es viele in die Natur. Doch der April macht eben was er will und überrascht immer wieder mit nervigen Regentagen, an denen sich die Motivation in Grenzen hält, raus zu gehen und sich zu bewegen. 

Lust auf Outdoor-Yoga? Mit dieser Matte kein Problem

Du möchtest dich aber nicht von ekligem Regenwetter aufhalten lassen? Dann brauchst du das richtige Equipment. Auf Nike.de gibt es eine große Auswahl an Sportbekleidung für Männer und Frauen, die vor Regen schützen und einen immer trocken halten, auch wenn man einen langen Lauf hinter sich hat. 

Wir haben dir unsere Favoriten rausgesucht, mit denen dir das April-Wetter nichts mehr ausmacht.

Eine wasserfeste Jacke ist das wichtigste Essential, wenn man bei Regen draußen Sport treiben möchte. Die Nike Windrunner Jacke ist aus wasserabweisenden Materialen und hält dich so konstant trocken. Außerdem ist sie winddicht und punktet mit Belüftungsdetails an der Rückenseite und am Chevron. Das Oberteil besteht zu 50 Prozent aus recycelten Fasern, was es sehr leicht und klein zusammen faltbar macht. Man kann die Jacke sogar so klein zusammen legen, dass man sie in eine Umhängetasche verwandelt. Das ist vor allem beim Wandern ziemlich praktisch, falls der Regen verstreicht und die Sonne etwas rauskommt. 

Diese gemusterte Regen-Laufjacke überzeugt durch ihren hohen Reißverschluss und der Kapuze. Diese kann man ganz eng zusammenziehen und mit nur wenigen Handgriffen ist man komplett geschützt vor Regen und Wind. 

"Hullern": Das hat es mit der Trend-Sportart auf sich

Das ausgefallene Muster macht sie zu einem absoluten Hingucker, doch aufgrund der cleanen schwarz-weiß Farbkombi kann sie trotzdem zu vielen anderen Pieces gestylt werden.

Auch eine wasserabweisende Hose ist zu empfehlen, denn auch wenn die Beine nur bei sehr starken und vor allem schrägen Regen so richtig nass werden, gibt es schließlich fast nichts schlimmeres, als nasse Oberschenkel und Co. Das leichte Material der Hose hält dich aber auch bei wechselhaften Wetterbedingungen angenehm trocken, ohne dich beim Workout zu beschweren.

Wer seinen Kopf schützen möchte, aber keine Mütze tragen will, weil das unangenehm für die Ohren ist, der sollte in eine gute wasserdichte Cap investieren. Das gelbe Modell von Nike hält deinen Kopf nicht nur trocken, sondern sorgt durch die Laserperforationen für ein angenehmes Lauf-Gefühl, da die Cap deswegen atmungsaktiv ist. Außerdem ist es ein cooler farblicher Akzent, der jedes Sportoutfit stylisch abrundet. 

Die Activewear-Kollektion von Mango begeistert: Der perfekte Mix aus Style und Funktion

Wenn es draußen nicht nur regnet, sondern auch noch unangenehm kalt und windig ist, hilft ein eng anliegendes Shirt als unterste Schicht. Das Nike Dri-FIT Run Division Oberteil mit halbem Reißverschluss hält dich bei Wind und Wetter warm und kann sowohl als unterste oder mittlere Schicht oder auch einzeln getragen werden. Die praktischen Löcher für die Daumen sorgen dafür, dass der dünne Pullover nicht verrutscht und keine Kälte oder Nässe durchlässt. 

VIDEO: Sport in Corona-Zeiten: Welche Anfängerfehler Jogger vermeiden sollten