Mit diesem Top Coat wird jeder Nagellack zum Hingucker

Für die perfekte Maniküre ist ein schützender, fixierender Überlack unverzichtbar. Doch Dior gibt sich mit einem glatten, extralang haltbaren Finish nicht zufrieden: Der Dior Vernis Top Coat in limitierter Ausgabe verleiht jedem Nagellack zugleich das gewisse, luxuriöse Etwas.

Du suchst nach etwas, das deiner Maniküre das gewisse Extra verleiht? Dior hat genau das Richtige für dich! (Symbolbild: Getty Images)
Du suchst nach etwas, das deiner Maniküre das gewisse Extra verleiht? Dior hat genau das Richtige für dich! (Symbolbild: Getty Images)

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Opal heißt die Farbnuance, in der die limitierte Version von Diors Vernis Top Coat daherkommt, und der Name ist hier Programm. Denn ein wenig ist es so, als würde man einen hübschen, aber herkömmlichen Modeschmuck in einen elegant schillernden Edelstein verwandeln.

Der Top Coat von Dior bewahrt dabei die Farbe des bereits aufgetragenen Nagellacks, verschönert ihn jedoch mit einem glänzenden, opaleszenten Finish. Zugleich verlängert er die Lebensdauer der Maniküre, indem er den Lack fixiert und schützt.

Bild: Dior
Bild: Dior

Top Coat mit Opal-Schimmer für 28 Euro

Weitere Farbe trägt der Überlack nicht auf, sondern hinterlässt nur einen gleichmäßigen, luxuriösen Opal-Schimmer. Damit lässt sich der Dior Vernis Top Coat mit jeder beliebigen deiner Lieblingsnuancen kombinieren.

Mit seiner schnell trocknenden Formel ist er unkompliziert in der Anwendung und begleitet dich tagelang, ohne abzublättern - wenn du es überhaupt so lange aushältst, bevor du herausfinden willst, wie der schöne Top Coat auf dem nächsten Nagellack aussieht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.