Mit diesem Trick hast du an den Feiertagen doppelt so viel Platz im Kühlschrank

Style International Redaktion
·Lesedauer: 2 Min.

Weihnachten ist eine Zeit des Überflusses und das gilt vor allem auch für das Essen. Das bringt uns nicht nur fast zum Platzen, sondern auch unseren Kühlschrank. Doch mit diesem Trick hat man über die Feiertage doppelt so viel Platz im Kühlschrank.

Oftmals steht man nach Weihnachten nicht nur selbst kurz vorm Platzen, sondern auch der Kühlschrank. Foto: Getty Images
Oftmals steht man nach Weihnachten nicht nur selbst kurz vorm Platzen, sondern auch der Kühlschrank. (Foto: Getty Images)

Durch die Vorbereitung, Reste und Geschenke bekommen wir oft kaum die Tür unseres Kühlschrankes zu. Da kann so etwas Einfaches wie morgens die Butter zurückzulegen, schnell zu einer angespannten Tetris-Runde werden.

Für Hobby-Köche: Diese 5 Bestseller-Kochbücher überzeugen mit einfachen und leckeren Rezepten

Jetzt haben schlaue Eltern im Internet dieses Problem mit einem nahezu frustrierend einfachen Trick gelöst. Dieser verdoppelt den Platz im Kühlschrank.

Ein Posting macht gerade in diversen Facebook-Gruppen die Runde. Hier werden wir alle dazu ermutigt, unsere Kühlgitter, Bratenroste und Backbleche als tragbare Regale zu nutzen und sie auf dem Inhalt des Kühlschranks zu balancieren.

Der Beitrag ist im Internet viral gegangen und wurde in diversen Facebook-Gruppen geteilt. Foto: Facebook
Der Beitrag ist im Internet viral gegangen und wurde in diversen Facebook-Gruppen geteilt. (Foto: Facebook)

„Denkt dran, an Weihnachten mit euren Kühlgittern extra Platz zu schaffen“, so die Unterschrift des Original-Beitrages.

Auf dem dazugehörigen Foto sieht man diverse Auflaufformen, Salatschüsseln und andere Behälter, auf denen Ofenroste liegen und so ermöglichen, dass man darauf weiter stapeln kann.

Das Beste ist, dass man leicht an die Dinge herankommt, die man braucht, denn die Roste können einfach vollständig aus dem Kühlschrank genommen werden, und man musst nicht den Kühlschrank aus- und wieder einräumen, um an einen Behälter ganz hinten zu gelangen.

Internetnutzer begeistert von “genialem“ Trick

Du kannst dir sicher denken, dass die Internetnutzer wirklich begeistert von dem Trick sind. Viele wollen ihn gleich in diesem Jahr an Weihnachten ausprobieren.

Ein Posting auf einer beliebten Aldi-Fanseite brachte es innerhalb von nur drei Tagen auf 5k Likes und Hunderte von Kommentaren. Das spricht sehr dafür, dass es sich wahrscheinlich um den beliebtesten Trick zum Ordnunghalten in diesem Jahr handelt.

Mit diesem cleveren Trick schaffst du eine Menge zusätzlichen Platz in deinem Kühlschrank. Foto: Facebook
Mit diesem cleveren Trick schaffst du eine Menge zusätzlichen Platz in deinem Kühlschrank. (Foto: Facebook)

„Ich habe mir diese Roste vor ein paar Jahren bei Aldi gekauft“, schrieb ein Mann in einer Aldi-Fan-Gruppe. „Sieht nach einer guten Idee aus!“

„Ääääh, das ist genial!“, stimmte jemand zu. „Ich wäre nie selbst darauf gekommen!“

„Tolle Idee!“, schrieb ein weiterer Fan des Hacks. „Danke fürs Teilen!“

Jemand anderes bezeichnete den Trick als „genial“.

„Warum habe ich das bisher nicht so gemacht!“, klagte eine Mutter.

VIDEO: Dieser Affe wurde auf frischer Tat ertappt