Möge die Macht mit ihm sein: Chewbacca hat einen tierischen Nachahmer

Dieser Hund dürfte die Herzen der "Star Wars"-Fans höher schlagen lassen. Der putzige Vierbeiner klingt nämlich wie einer der berühmtesten Helden der beliebten Science-Fiction-Reihe: Chewbacca.

Die Ähnlichkeit des Sounds ist schon verblüffend: Hört man sich das YouTube-Video an, könnte man meinen, dass der Hund von Chewbacca höchstpersönlich synchronisiert wurde. Allerdings scheint der Vierbeiner namens Ginsburg eine sehr viel größere Diva als der haarige "Star Wars"-Held zu sein. Weil er sich nicht auf den Schoß seines Herrchens setzen darf, zieht er sich beleidigt auf die Couch zurück - unter dem YouTube-Video ist sogar von einem Wutanfall die Rede.

"Star Wars"-Held Chewbacca - hier bei der Comic-Con 2019 in San Diego - ist Kult. (Bild: Quinn P. Smith/Getty Images)

Wutanfall hin oder her - Chewbacca-Fans dürfte der Hund auf Anhieb ans Herz wachsen - zumal das witzige Video zumindest ein klein wenig die Zeit bis zum nächsten "Star Wars"-Abenteuer auf der Leinwand verkürzt.

Ins Kino kehrt "Star Wars" am 18. Dezember 2019 zurück. Einen Vorgeschmack auf den neuen Film "Der Aufstieg Skywalkers", der den Abschluss der aktuellen "Star Wars"-Trilogie bildet, gibt der Trailer:

Auch das Filmposter von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" kann sich sehen lassen - doch eine Sache enttäuscht