Mondmilch ist der neueste Food-Trend und verspricht eine ruhige Nachtruhe

Moon Milk ist der neueste Wellness-Trend. [Bild: Getty]

Es gibt einen neuen Schlummertrank, der Ihnen helfen soll, besser zu schlafen. Dürfen wir vorstellen: Moon Milk, zu deutsch Mondmilch.

Der neueste Wellness-Trend ist ein beruhigendes Heißgetränk, das entwickelt wurde, um Ihnen mit Ihrer Schlaflosigkeit am Sonntagabend zu helfen.

Laut Pinterest, wo alle guten Wellness-Trends ihren Anfang haben, stiegen die gespeicherten Posts zum Thema Moon Milk um 700 % an, denn der Club der Schlaflosen sucht nach einer natürlichen Kur gegen Schlaflosigkeit.


Aber was genau ist Mondmilch?

Eine Tasse heiße Milch vor dem Zubettgehen ist nicht gerade bahnbrechend, aber die 2018er Version hat dank der Zugabe einiger Gewürze, natürlicher Süßstoffe und etwas namens Adaptogenen ein Upgrade bekommen.

„Moon Milk enthält eine Vielzahl unterschiedlicher Kräuter und Gewürze, darunter ein Kraut, das traditionell in der ayurvedischen Medizin verwendet wird, ein Adaptogen namens Ashwagandha mit Withania Somnifera, was Schlaf induzierend bedeutet“, erklärt Dr. Chris Etheridge, medizinischer Kräuterexperte.

„Adaptogene werden als nicht toxische Substanzen definiert, insbesondere Pflanzenextrakte, von denen angenommen wird, dass sie die Fähigkeit des Körpers erhöhen, den schädlichen Auswirkungen von Stress zu widerstehen und die normale physiologische Funktion im Körper zu fördern oder wiederherzustellen.

Mit Ashwagandha in der Moon Milk ist es auch ein Eisen-Tonikum, das die Nerven beruhigt und entspannend wirkt. Traditionell wurde es für die abendliche Milchzubereitung verwendet, um besser einzuschlafen und einen guten, gesunden Schlaf zu gewährleisten.

Mit anderen Worten: Eine Tasse Moon Milk kann Ihnen helfen, sich zu beruhigen, was natürlich für einen erholsamen Schlaf von Vorteil ist.


Um eine Tasse Moon Milk zuzubereiten, erhitzen Sie einfach die Milch Ihrer Wahl (anscheinend ist Schabenmilch auf dem Vormarsch), geben Sie etwas natürliches Süßungsmittel (Honig, Ahornsirup, Vanille) hinzu, wählen Sie ein adaptogenes Pulver (zum Beispiel Ashwaghandha) und geben Sie einige Gewürze hinzu.


Und zusätzlich zur effektiven Einschlafhilfe sorgen die hüschen Pastelltöne der verschiedenen Moon Milk-Rezepte dafür, dass sie auch noch unglaublich gut auf Instagram aussieht.

Marie Claire Dorking