Must-Have für den Tag am See: Wasserdichte Tasche für Smartphone & Co.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Eine wasserdichte Tasche schützt dein Smartphone im Wasser (Symbolbild: Getty Images)
Eine wasserdichte Tasche schützt dein Smartphone im Wasser (Symbolbild: Getty Images)

Am Pool, auf dem Boot oder am Strand – auf manche Dinge wie das Smartphone können wir auch dort nicht verzichten. Mit einer wasserfesten Tasche bleiben deine Habseligkeiten trocken und geschützt.

Beim Ausflug an den See oder ins Freibad hat man natürlich auch Auto- oder Wohnungsschlüssel, Geld sowie das Smartphone dabei. Wenn man dann ins Wasser springen will, um eine Runde im kühlen Nass zu drehen, möchte man diese Gegenstände nicht unbeaufsichtigt am Liegeplatz zurücklassen. Auch bei der Bootstour möchte man die kleinen Kostbarkeiten bestmöglich vor einem Sturz ins Wasser schützen. Doch wohin damit?

Wasserdichte Tasche für Smartphone & Co.

Mit der wasserfesten Tasche mit Hüftgurt von Lechin, die du bei Amazon für 12,99 Euro im Zweierpack bekommst, gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Denn in diesem praktischen Produkt hast du auch im Wasser immer alles Wichtige gut geschützt bei dir.

Wasserdichte Tasche von Lechin (Bild: amazon.de)
Wasserdichte Tasche von Lechin (Bild: amazon.de)

Jetzt hier für 12,99 Euro kaufen

Die wasserdichte Tasche von Lechin schützt deine Habseligkeiten vor Flüssigkeiten, aber auch vor Sand oder Staub. Wenn du sie in dem transparenten Beutel verstaust und dir um die Hüften schnallst, kannst du unbesorgt schwimmen, mit einem Boot über den See rudern, eine Runde Beachvolleyball spielen oder auch bei Regen joggen gehen – auch bei Wandertouren musst du dir keine Gedanken mehr machen, dass es Schäden wegen Regen oder Schmutz gibt.

Die Tasche ist aus hochwertigem Weich-PVC-Material gefertigt und ermöglicht es dir, den Touchscreen deines Smartphones durch die Hülle zu benutzen, ohne die Tasche öffnen zu müssen.

Wassredichte Tasche von Lechin (Bild: amazon.de)
Wassredichte Tasche von Lechin (Bild: amazon.de)

Durch den verstellbaren Gurt (83 bis ca. 114 Zentimeter) kannst du die Tasche bequem auf verschiedene Weisen tragen: Als Hüfttasche oder über der Schulter sowie als Crossbody-Bag.

Die Tasche hat die Maße 16x22 Zentimeter und bietet dir genug Platz für Smartphone, Geld, Ausweise oder Schlüssel.

Mehr Platz nötig? Dann greif zu Dry Bags

Wenn du beim Wassersport wie Kayak, Surfen oder Segeln etwas mehr Gepäck dabei hast, sind die größeren Dry Bags eine gute Alternative. Bei Amazon bekommst du ein Set bestehend aus 6 wasserdichten Taschen in verschiedenen Größen von Shappy für 23,99 Euro.

Dry Bags Set von Shappy (Bild: amazon.de)
Dry Bags Set von Shappy (Bild: amazon.de)

Hol dir die Dry Bags im Set für 23,99

Das farbenfrohe Set kommt mit Taschen mit einem Volumen und Abmessungen von 15 Litern (38 x 47 cm), 8 Litern (30 x 38,5 cm), 5 Litern (25 x 37 cm), 4 Litern (24 x 36 cm), 3 Litern (24 x 30 cm) sowie 2 Litern (22,5 x 29 cm) zu dir.

Die Dry Bags bestehen aus hochwertigem Polyester-Taftgewebe und haben einen Rollverschluss, der schnell versiegelt werden kann, um deine Besitztümer zu schützen. Platzsparend verstauen kannst du die Taschen gerollt oder gefaltet. Persönliche Gegenstände wie Smartphones, Kameras, Karten und Kleidung kannst du in ihnen bei vielen Outdoor-Aktivitäten wie Segeln, Angeln, Rafting, Wandern oder auch beim Camping sicher vor Schäden durch Wasser, Schmutz oder Sand schützen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.