Nachwuchs: Henry Goldings Leben hat sich für immer verändert

·Lesedauer: 1 Min.

Henry Golding (34) ist mit seiner Rolle in der populären Romcom 'Crazy Rich Asians' zum internationalen Frauenschwarm geworden. Seine Fans müssen jetzt aber ganz stark sein, denn Henry ist Papa geworden und freut sich mit seiner Frau Liv Lo über alle Maßen.

Geburt Ende März

Henry und Liv verkündeten die frohe Botschaft – wo auch sonst? – auf Instagram. Beide gaben auf ihren jeweiligen Kanälen am Montagabend (5. April) bekannt, Eltern geworden zu sein. Das Baby ist allerdings bereits am 31. März zur Welt geworden, gesund und munter. An jenem Tag habe sich das Leben des Paares "für immer verändert", so Liv und Henry. Liv werde sich aufgrund der Geburt eine Auszeit nehmen und in den Mutterschutz gehen – allerdings nur in einen sehr kurzen, wie sie gleich ankündigte. Länger als 40 Tage gedenke sie dem Job nicht fernzubleiben.

Henry Golding ist glücklich und stolz

Liv arbeitet im Fitnessbereich, beruhigte ihre Instagram-Abonnenten auch gleich, dass ihre Auszeit vom Job nicht bedeutet, dass sie Social Media komplett schleifen lassen wird: "Ich werde wahrscheinlich öfter mal um Mitternacht stillen, und dann werde ich vorbeischauen, wie es euch so geht. Abgesehen davon werde ich aber eh bald zurück sein." Henry teilte ein bezauberndes Bild von sich, der jungen Mutter und dem Baby und schrieb dazu: "Diese Frau hier. Sie ist mehr, als ich mir jemals hätte erträumen lassen. Deine Kraft hat uns die größte Freude geschenkt. Danke. Ich liebe dich."

Allerdings verriet das glückliche Paar weder Geschlecht noch Namen des kleinen Sonnenscheins. Henry Golding und Liv Lo hatten sich 2011 kennen gelernt und 2016 in Malaysia geheiratet, wo Henry seine Wurzeln hat.

Bild: Keith Mayhew/Cover Images