Natürlich schön: Katie Holmes zeigt ihre Dehnungsstreifen

·Freie Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Katie Holmes ist es gewohnt, die tollsten Kleider zu tragen und vor öffentlichen Auftritten von Top-Stylisten betreut zu werden. Umso schöner, dass die 42-Jährige über der vermeintlichen Perfektion der Promi-Welt steht und nicht verdeckt, was manch andere als Makel empfinden.

Auf einer Veranstaltung am Rande der New York Fashion Week zeigte Katie Holmes, dass sie zu ihrem Körper steht. (Bild: Getty Images)
Auf einer Veranstaltung am Rande der New York Fashion Week zeigte Katie Holmes, dass sie zu ihrem Körper steht. (Bild: Getty Images)

Lässig und dabei trotzdem elegant zeigte sich Katie Holmes gerade bei einem Event am Rande der New York Fashion Week. Bei der Store-Eröffnung des Schweizer Uhrenherstellers Vacheron Constantin setzte die 42-Jährige auf ein cooles schwarzes Cut-Out-Kleid des australischen Designers Christopher Esber, zu dem sie weiße Sneaker und ein ebenfalls schwarzes Männerhemd im Oversized-Look kombinierte. Offen getragen legte es immer wieder eine nackte Schulter frei, doch das war nicht das aufregendste Detail des Outfits.

Strahlender Auftritt: Kate Hudsons Make-up Artist verrät ihr Geheimnis

Dehnungsstreifen verstecken oder zeigen?

Unter den zarten Schnüren des Kleids war auch ein Stückchen Bauch rund um den Nabel der Schauspielerin zu sehen:

Das Kleid offenbarte die Dehnungsstreifen von Katie Holmes. (Bild: Getty Images)
Das Kleid offenbarte die Dehnungsstreifen von Katie Holmes. (Bild: Getty Images)

Und der sieht eben aus wie viele Bäuche von Frauen, die schon einmal schwanger waren. Darauf zeichnen sich deutliche Dehnungsstreifen ab, die man je nach Sichtweise unterschiedlich interpretieren kann: Als unschönen Makel, der sich leider nicht wieder rückgängig machen lässt. Oder als Erinnerung an ein besonderes Ereignis, das naturgegeben eben Spuren hinterlässt. 

Jetzt shoppen: Katie Holmes macht Rock aus den 90ern wieder zum Trend

Offensichtlich gehört Katie Holmes, die mit Tom Cruise die heute 15-jährige Tochter Suri hat, zur zweiten Kategorie von Frauen. Auch der Rest des Looks passt zum entspannten Auftreten der Schauspielerin: Die schimmernden Haare hat sie zurückgesteckt, das Make-up ist zurückhaltend und betont ihre wunderschönen Augen und Lippen.

Die Fans präferieren eindeutig den lässigen Look

Bei ihren 2,3 Millionen Instagram-Abonnenten kam der Lässig-Look auf jeden Fall gut an. Im selben Kleid, aber ohne darüber getragenes Hemd, ließ sich Holmes auf einem Häuserdach vor einer New Yorker Industrie-Kulisse ablichten.

Die ungemachten Haare umspielen ihr Gesicht, der Blick richtet sich in die Ferne. Sie sehe auf den Schwarz-Weiß-Bildern fantastisch aus, attestieren ihr ihre Fans, die dem natürlichen Look weitaus mehr Likes spendierten als einem fast zeitgleich geposteten Bild, auf dem sich die Schauspielerin in einem petrolfarbenen und viel braveren Kleid des New Yorker Luxuslabels Kate Spade zeigte.

VIDEO: Nicht immer perfekt - "Victoria's Secret"-Model Sara Sampaio spaltet die Gemüter

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.