Von Netz bis Polka Dots: Statement-Strumpfhosen erobern den Herbst

·Lesedauer: 2 Min.
Von Netz bis Polka Dots: Statement-Strumpfhosen erobern den Herbst
In Sachen Strumpfhosen wird es in diesem Herbst bunt und knallig. (Bild: Nata Sha/Shutterstock.com / katatonia82/Shutterstock.com)
In Sachen Strumpfhosen wird es in diesem Herbst bunt und knallig. (Bild: Nata Sha/Shutterstock.com / katatonia82/Shutterstock.com)

Längst ist die Zeit vorbei, in der die Strumpfhose in fadem Beige und düsterem Schwarz daherkam. Auf Laufstegen, auf den Straßen und Büros sieht man immer öfter auffällige Varianten in knalligen Farben oder mit Muster. So setzt Frau ein Statement in Tights.

Leonie Hanne bekennt Farbe

Zugegeben - Tights in lautem Green Sheen, Amberglow und Mandarin Red erfordern etwas mehr Mut als die üblichen schwarzen Strumpfhosen. Bloggerin Leonie Hanne (33) präsentiert auf Instagram ein mehr als couragiertes Outfit in knalligem Rot. Zu farblich passenden Strumpfhosen wählt sie ein tomatenrotes Kostüm mit kurzem Rock und Corsage. Die Plateau-Heels komplettieren den knalligen Look.

Damit folgt sie den Kreationen der Designer, die auf den Laufstegen Kombinationen präsentieren, bei denen auch noch Strumpfhose und Schuh Ton in Ton sind. Tipp: Die Strumpfhose wählt Frau dabei am besten eine Nuance heller. Übrigens: Die Regel, dass Strumpfhosen nur zu Pumps funktionieren, ist schon längst überholt. Für einen echten Wow-Look sorgt auch die Kombi Tights - Sneakers. Wem der All-Over-Look doch eine Spur zu üppig ist, schraubt einen Gang zurück und stylt obenrum etwas ruhiger. Sanfte Erdtöne etwa passen hervorragend zu Orange oder Grün.

Olivia Culpo mags maschig

Olivia Culpo (29) setzt bei ihren Strumpfhosen weniger auf Farbe als auf Form. Während der Pariser Fashion Week sah man sie in einem Outfit von Fendi. Zu einem klassischen schwarzen Blazer mit Gürtel wählte sie auffällige Netzstrumpfhosen und Stiefel. Die großmaschigen Tights nehmen dem Look die Strenge und verleihen ihm das gewisse Etwas mit coolem Touch.

Strumpfhosen mit Punkten sind nicht unbedingt neu. Bereits 2019 ließ das Modehaus Saint Laurent seine Models mit halbtransparenten Polka-Dot-Strümpfen über den Runway laufen. Aber das heißt ja nicht, dass wir den Punkte-Look für diese Saison abschreiben müssen. Zumal die Tights trotz der Punkte nicht auftragen. Die schwarze Schattierung streckt die Beine sogar optisch und lässt uns schmaler wirken.

Erste Hilfe beim Laufmaschen-Unfall

Ob knallig oder gemustert - die Strumpfhose ist für Rock- und Kleid-Liebhaberinnen eine verlässliche Begleiterin durch die kalte und nasse Jahreszeit. Ärgerlich nur, wenn eine Laufmasche den perfekten Auftritt ruiniert. In dem Fall gibt es zwei SOS-Mittel: Zum einen klaren Nagellack, den wir schnellstmöglich auf die beiden Enden der Laufmasche geben. So wird ein weiteres Aufreißen verhindert.

Denselben Effekt hat übrigens auch Haarspray. Sollte der Riss doch etwas größer sein, hilft leider nur noch eine Ersatz-Feinstrumpfhose. Gut, dass diese nicht viel Platz wegnimmt und bequem in jede noch so kleine Clutch passt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.