Nicht nur sportlich: Warum Ana Ivanović ein absolutes Stilvorbild ist

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Schlichter Pullover und Jeans – Ana Ivanović setzt am liebsten auf Understatement. (Bild: Splash News)

Zwölf Wochen lang führte sie die Weltrangliste im Tennis an, gewann 2008 die French Open. Doch die ehemalige Tennisspielerin Ana Ivanović glänzt nicht nur mit sportlichen Leistungen, sondern auch mit ihrem Style. Immer wieder aufs Neue beweist Bastian Schweinsteigers Ehefrau, dass sie eine absolute Fashionista ist.

Sowohl im Alltag als auch auf dem roten Teppich – Ana Ivanović macht auch abseits vom Tennisplatz eine gute Figur. Wenn es um ihre Kombinationen geht, wirkt sie immer herrlich unangestrengt, als hätte sie sich nur eben etwas übergeworfen – ohne sich dabei viel Gedanken zu machen. Und genau mit dieser Leichtigkeit liegt sie genau richtig.

Beim Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger zog die Brünette alle Blicke auf sich. (Bild: ddp Images)

Ob bei der Date-Night mit Bastian Schweiger, im Urlaub oder bei öffentlichen Veranstaltungen – Ivanović scheut nicht davor, verschiedene Stile zu vereinen. Beim Abschiedsspiel ihres Ehemanns trug Ivanović zum Beispiel einen verspielten gepunkteten Rock, eine lässige Lederjacke und elegante spitze Ankle Boots. Fashion-Volltreffer!


“Ich liebe diesen wundervollen Sommertag, umgeben von all diesen schönen Blumen.”

Sie liebt Farben, Muster und raffinierte Details. Trotzdem gilt bei Ivanović die Devise, nie zu viel davon einzusetzen. So punktet sie stets mit Understatement – sei es in einem gemusterten Minirock zum weißen Tanktop oder im Rosa-Grün-Farbmix. Übrigens scheint die Mama eines Sohnes großer Fan von High Heels zu sein, die sie vor allem für Abendveranstaltungen oder Dinner aus dem Kleiderschrank holt. Mal sind es spitze Pumps in knalligen Farben, mal sind es verspielte Riemchen-Heels – aber immer sind sie passend zum restlichen Outfit gewählt.


“Eine Nacht in der Stadt, um Chicagos tolle Restaurants zu erkunden.”


“Sommernächte.”

Wenn Ivanović den roten Teppich betritt, ist sie nicht zu übersehen. Die Brünette hat nun einmal ein Händchen für edle Stylings. Zuletzt machte sie bei der Gala anlässlich des Laver Cup in einem asymmetrischen Kleid in Schwarz von sich reden. Mit einem tiefen Beinschlitz bewies die Beautyqueen, dass sie nicht nur elegant, sondern auch sexy kann.


“Ich hatte eine so tolle Zeit beim Laver Cup. Was für ein tolles Event für Chicago und Rolex! Noch einmal herzlichen Glückwunsch an das europäische Team und ihren großartigen Sieg.”

Auch nach ihrer Karriere als Tennisprofi ist die schöne Brünette noch sehr aktiv, ist unter anderem großer Yoga-Fan. So findet sich der Sporty-Chic auch in ihrer privaten Garderobe wieder. Ivanović liebt Jeans, kombiniert diese gerne mit schlichten Pullovern und tollen Ankle Boots oder Sneakern, wenn es mal ganz leger sein soll. Bevorzugt setzt sie hierbei auf einen dezenten Look. Ihre Haare lässt Ivanović meist locker über die Schulter fallen und verzichtet auf Make-up. Einfach natürlich schön!

Von wegen eisige Zeiten! Mit diesem Outfit überzeugte Ivanovič beim einem Eishockeyspiel ein. (Bild: Splash News)



“Schlendern …”