Nike Air Force 1: Die stylishsten Modelle

·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn du einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigst, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

PARIS, FRANCE - JULY 25: A passerby wears white and red Nike Air Force 1 sneakers shoes, on July 25, 2020 in Paris, France. (Photo by Edward Berthelot/Getty Images)
Nike Air Force 1 sind Klassiker unter den Sneakern. (Bild: Edward Berthelot/Getty Images)

Der Air Force 1 steht für Style und mühelose Lässigkeit. Den Kultschuh von Nike gibt es mittlerweile in allen möglichen Formen, Farben und Varianten. Wir stellen euch die coolsten Modelle vor.

Der Nike Air Force 1 ist seit Jahren ein absoluter Kultschuh unter den Sneakern. Die Schuhe, die auf dem Basketballplatz ihren Ursprung hatten, sind mittlerweile nicht nur alltagstauglich, sondern wurden auch in so vielen verschiedenen Designs neugestaltet, dass für wirklich jeden das passende Modell dabei ist.

Wir haben euch die stylishsten Varianten der Trendschuhe im Online-Store der Marke herausgesucht und stellen sie euch vor - vielleicht findet ihr hier euren neuen Traumschuh!

Inspiriert vom Original aus dem Jahr 1982 bekommt der Nike Air Force 1 mit diesem Modell ein umweltfreundliches Update. Er besteht, gemessen am Gewicht, aus 20% recyceltem Material und einer Gummi-Außensohle mit Kork.

Ein Highlight der Schuhe ist das gestickte botanische Design auf der Ferse und die wissenschaftliche Infografik, die je nach Farbe variieren. Mit ihnen feiert Nike die Pflanzenfarben, die für das Design verwendet wurden.

Der Nike Air Force 1 Shadow bekommt mit mehrlagigen Grafiken eine doppelte Portion Dimension und Charakter. Ergänzt wird das Design mit einer extragroßen Mittelsohle und Elementen in weichem Pink und Grün.

Die vernähten Echtleder- und Kunstlederüberzüge sorgen zudem in Kombination mit weichem Material für hohen Tragekomfort und Struktur - ohne dabei den traditionellen Style zu vernachlässigen.

Der Nike Air Force 1 NDESTRUKT ist die Neuauflage des Basketball-Klassikers mit einem robusten und straßentauglichen Touch. Das Design dieses Modells ist besonders strapazierfähig.

Dafür sorgen die genähten TecTuff™ Überzüge im Obermaterial und Gummidetails im Zehenbereich, an den Seiten und an der Ferse, die von Actionsportarten inspiriert wurden. Zusätzlich gewährleistet die Nike Air Dämpfung ganztägigen Tragekomfort mit geringem Gewicht.

Lest auch: Einmalig günstig - Coole Vans-Artikel für den halben Preis

Dieser Schuh behält den ausdrucksstarken Look des Basketball-Originals und ergänzt ihn mit auffälligen Details. Das Paint-Splatter-Obermaterial feiert Kunst- und DIY-Style und verleiht euch so einen eigenen künstlerischen Touch.

Das geschmeidige Leder und die auffälligen Farben verleihen den Schuhen das gewisse Etwas und lassen euch selbst mit den simpelsten Outfits aus der Masse herausstechen.

Diese Version des Nike Air Force 1 verleiht euch mit einem gekritzelten Swoosh ein interessantes DIY-Aussehen. Der Rest des Designs bleibt schlicht und zusammen mit der niedrig geschnittenen Silhouette wird ein klarer Look kreiert. 

Die vernähten Lederüberzüge verleihen dem Obermaterial zusätzlich seinen traditionellen Style, sowie Strapazierfähigkeit und zusätzlichen Halt. Der gepolsterte Schuhkragen sorgt zudem für ein weiches, bequemes Tragegefühl.

Diese Schuhe wurden für die ganz Kleinen entwickelt. Sie bringen mit ihrem bunten Marienkäfer-Print Kinderaugen zum Leuchten und eignen sich ideal zum Krabbeln, Laufen und Spielen.

Das strapazierfähige Leder ist außerdem einfach zu reinigen und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Weicher Schaumstoff und eine zusätzliche Polsterung innen erhöhen diesen Komfort noch weiter.

Im Video: 1,2 Millionen Dollar wert - Handgenähte Nike-Prototypen unter dem Hammer

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.