Nintendo Switch: Dieses Dock ist besser als das Original

·Lesedauer: 1 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Nintendo Switch Mario Spiel Fernsehen
Noch längerer Spielspaß: Mit dem neuen TV Mini-Dock muss man auch während dem Aufladen der Nintendo Switch nicht mit dem Zocken aufhören. (Bild: Nintendo)

Es gibt eine neue Docking-Station für die Nintendo Switch und die hat einen entscheidenden Vorteil.

Das neue Switch TV Dock für die Nintendo Switch wurde speziell als Ersatz für die ursprüngliche Docking-Station entwickelt. Lädt man die Switch im Switch TV Dock auf, kannst du im Gegensatz zu vorher auch während des Ladevorgangs auf deinem Fernseher weiterspielen. 

Nintendo Switch: Spielerisch fit mit dem Ring Fit Adventure

Das neue Mini-Dock besteht aus hochwertigem ABS-Kunststoff und verwendet dieselbe Firmware wie das offizielle Dock. Zusätzlich ist viel kleiner, leicht zu transportieren und funktioniert genauso gut wie das offizielle Nintendo Switch Dock. Damit das gewährleistet ist, muss das Original Switch-Netzkabel oder das 15V / 2.6A Ladegerät benutzen werden.

Das Mini-Dock verfügt über einen USB-C-Anschluss zum Aufladen, einen 4K HDMI-Ausgang für Video sowie einen USB 3.0-Anschluss und zwei USB 2.0-Anschlüsse zum Anschließen von Controllern oder anderem Zubehör. 

Amazon-Blitzangebot: Diese Tastatur strahlt wie ein Regenbogen

Auch unschöne Kratzer auf dem Bildschirm gehören mit dem Switch TV Dock der Vergangenheit an, da der Bildschirm an sich mit der Docking-Station nicht in Berührung kommt. Ein weiterer Vorteil des neuen Docks: Es befindet sich oben auf dem Gerät damit die Lüftungsöffnungen nicht blockiert werden und eine Überhitzung vermieden wird. 

Im Video: Steigt Netflix in die die Gaming-Branche ein

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.