Notfall: Travis Barker ins Krankenhaus eingeliefert

Travis Barker (46) wurde am Dienstag (28. Juni) ins Krankenhaus eingeliefert, berichtete 'TMZ' und veröffentlichte Fotos, die zeigen, wie der Blink-182-Drummer auf einer Trage in einen Krankenwagen geschoben wird. Die Fotos zeigen ihn nur von hinten, aber das Schädel-Tattoo auf seiner Hand war klar zu erkennen.

Kourtney begleitete Travis Barker

An seiner Seite war Ehefrau Kourtney Kardashian (43), gekleidet in schwarz mit Sweatpants und Hoodie. Laut 'TMZ' wurde Travis am Dienstagmorgen ins West Hills Hospital in Los Angeles gebracht. Welche gesundheitlichen Probleme der Grund für den Noteinsatz waren, ist noch nicht bekannt. Weil offenbar Bedarf für eine spezielle Behandlung bestand, wurde Travis mit einem Krankenwagen von dort ins Cedars-Sinai Medical Center verlegt.

Travis twitterte kurz vor der Einlieferung

Nicht lange, bevor der Krankenwagen an seinem Haus ankam, meldete sich der Star noch auf Twitter zu Wort: "God save me", schrieb er - "Gott rette mich". Es könnte allerdings auch der Song von Machine Gun Kelly gemeint sein, den Travis mit schrieb und produzierte.

Travis’ 16-jährige Tochter Alabama wandte sich in einer Instagram Story an ihre Follower und bat: "Bitte schickt eure Gebete", gefolgt von einem traurigen Emoji. Weitere Details über den Zustand von Travis Barker, der erst im vergangenen Monat Kourtney Kardashian geheiratet hatte, sind noch nicht bekannt.

Bild: Abby Grant/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.