Nudelkunst: Linda, the Pasta-Ninja

Linda Miller Nicholson nutzt nur natürliche Zutaten und zaubert aus diesen farbenfrohe Pastakreationen auf Gourmetniveau.

Online ist sie als @saltyseattle bekannt und Nicholsons strahlendes italienisches Essen hat ihr mittlerweile fast 275.000 Follower auf Instagram eingebracht (Oktober 2019). Sie kreiert pinke und grüne Schleifen, Marienkäfer-Ravioli oder perfekte Regenbögen – diese farbenfrohen Gerichte sind fast zu schön, um sie zu essen. Nun, fast.

Mit Gemüsepigmenten stellt Nicholson ihre breite Farbpalette her und ihre Kombinationen sind unglaublich einfallsreich. Hat man einige ihrer Kreationen gesehen, wundert man sich nicht mehr, dass sie auf ihrer Webseite als "Linda the pasta ninja" bezeichnet wird.

Um die Farbe Rot herzustellen, verwendet sie beispielsweise Paprika, Pfeffer, Beete und Tomaten.



Orange wird durch Mischen von Butternusskürbis, Kurkuma, Paprika, Cayennepfeffer und Paprika zubereitet.



"Man kann jede Schattierung der Welt herstellen", erklärt Nicholson auf Saveur.com. Das leuchtende Blau ist etwa eine überraschende Kombination aus Spirulina, Rotkohl und Blaubeeren.


Ihre Pasta ist nicht nur farbenfroh, sondern auch nährstoffreich und gesund. Außerdem achtet Nicholson bei ihren kunstvollen Kombinationen immer darauf, welche Aromen gut zusammenpassen. Die Inspiration für diese einzigartigen Meisterwerke holt sie sich aus der Welt der Mode, der Popkultur, Kunst und von alltäglichen Haushaltsgegenständen.