Olivia Rodrigo hat mit Akne zu kämpfen

·Lesedauer: 1 Min.

Olivia Rodrigo verriet, dass die Gesichtsmasken, die die Ausbreitung von COVID-19 eindämmen, nicht geradedazu beitragen, ihre Akne in Schach zu halten.

Die 18-jährige 'Traitor'-Hitmacherin enthüllte in einem Video für 'Vogue', was sie für ihre Gesichtspflegeroutine verwendet, um ihr Gesicht und ihre Haare zu pflegen.

Olivia enthüllte, dass sie ihre Gesichtspflege einfach hält, um Irritationen zu stoppen. Am Anfang ihrer Gesichtspflegeroutine entscheidet sich die Musikerin immer für den Epionce Milky Lotion Cleanser-Gesichtsreiniger. Die 'Good 4 You'-Sängerin erklärte, dass "weniger ist mehr" ihre Hautpflege- und Make-up-Philosophie ist. In dem Video erzählte Rodrigo: "Ich hatte den schlimmsten Fall von Dermatitis, bei dem ich gerade um meinen Mund herum Akne bekam und es war schrecklich. Ich denke, es lag an den Masken und auch an einer Reihe von Produkten, die meine Haut reizten. Und so sagte mein Dermatologe, okay, streiche alles aus deiner Hautpflegeroutine, wasche einfach dein Gesicht. Und deshalb ist meine Hautpflege- und Make-up-Routine so einfach. Ich denke, bei der Hautpflege ist weniger oft mehr." Olivia glaubt zudem, dass es beim Thema Hautpflege wichtig ist, realistische Erwartungen zu haben. "Ich kann nicht erwarten, immer perfekte Haut zu haben. Meine Haut liebt es, an meinem Kinn und an meiner Nase Akne zu haben. Die Masken helfen da definitiv nicht."

Olivia Rodrigo credit:Bang Showbiz
Olivia Rodrigo credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.