Paar, das keine festen Bettseiten hat, verursacht heiße Diskussionen im Netz

Wenn man in einer Beziehung ist, dann entwickelt man schnell alltägliche Gewohnheiten – wer zum Beispiel an welchem Wochentag kocht, wer den Müll rausbringt und wer auf welcher Seite des Bettes schläft.

Aber Jeff Stein, ein Reporter der Washington Post, verriet, dass ein befreundetes Pärchen auf diese Gewohnheiten pfeift und im Bett immer wieder Seiten tauscht. Und die Internet-User sind davon mehr als verwirrt.

Twitter-User sind von einem Paar verwirrt, das keine festen Bettseiten hat. Foto: Getty

Vor mehreren Monaten sagte uns ein befreundetes Paar, dass sie nicht jede Nacht auf derselben Seite im Bett schlafen würden. Jeden Abend, wenn sie ins Bett gehen, wissen sie noch nicht, wer auf welcher Seite schlafen wird. Das macht mich noch immer sprachlos.

„Vor mehreren Monaten sagte uns ein befreundetes Paar, dass sie nicht jede Nacht auf derselben Seite im Bett schlafen. Jeden Abend, wenn sie ins Bett gehen, wissen sie noch nicht, wer auf welcher Seite schlafen wird. Das macht mich noch immer sprachlos“, schrieb Jeff auf Twitter.

Er erklärte dann, dass das Paar nur einen Nachttisch habe und sich diesen teilen würde. Auf der anderen Seite des Bettes gibt es aber ein Fensterbrett, so dass derjenige, der auf dieser Seite schläft, dort ein Getränk abstellen kann.

Die Diskussion beginnt

Wie zu erwarten, waren die Leute von dieser Enthüllung schockiert und Jeffs Tweet erhielt über 80.000 Likes.

Manche User kommentierten einfach mit „Wahnsinn”. Ein anderer dachte, er sei fortschrittlich, weil er mit seinem Partner in Hotelzimmern die Seiten tausche.

„Was zum Teufel denken diese Leute, wer sie sind? Sie glauben, sie sind cool und interessant, weil sie jede Nacht die Bettseite tauschen? Seid langweilig und vorhersehbar wie der Rest von uns und entscheidet euch für eine Seite“, schrieb jemand.

„Oh mein Gott, das ist grauenhaft. Ich würde ständig aus dem Bett fallen“, schrieb ein weiterer User.

Hier sind ein paar der besten Tweets:

Ich werde schon nervös, wenn ich das nur lese. Ich schlafe alleine in einem California King & es würde mir trotzdem nicht mal im Traum einfallen, auf der anderen Seite zu schlafen.

Zu Hause, in einem Hotel, in einem Zelt…meine Frau „sorgt dafür“, dass ich auf der Bettseite schlafe, die der Tür am nächsten liegt. So erwischt mich der Massenmörder zuerst. Heute Nacht machen wir mal etwas ganz Verrücktes und werden die Seiten tauschen. Bitte keine Mörder, das würde ich nicht verkraften.

Normalerweise schlafe ich mit einer Katze und selbst wir haben feste Seiten.

Was machen deine Freunde mit ihren Sachen für den Nachttisch, wenn sie nicht wissen, welchen sie benutzen werden?

Behalten sie ihr Kissen und nehmen es mit auf die andere Seite?

Ich schlafe alleine und habe trotzdem eine „Seite“.

Ich habe meinem Mann diesen Tweet geschickt und ihn gefragt, was er tun würde, wenn ich mich auf seiner Bettseite schlafen legen würde. Seine Antwort: „Ich würde dich rüberschieben.“

Der Kopf meines neurotischen Ehemanns würde schon bei dem Vorschlag explodieren! Er würde kein Auge zumachen.

Ich habe mich mal von jemandem getrennt, der das machen wollte.

Sarah Carty