Werbung

Party, pennen, Reisepläne: Basketball-Helden genießen Coup

Party, pennen, Reisepläne: Basketball-Helden genießen Coup
Party, pennen, Reisepläne: Basketball-Helden genießen Coup

Party bis tief in die Nacht, Ausschlafen mit dem WM-Pokal: Die deutschen Basketball-Helden haben ihren historischen Coup von Manila in vollen Zügen genossen. Am Tag nach dem denkwürdigen Triumph über Serbien (83:77) war der Terminkalender endlich einmal leer, erst am Nachmittag stand der Linienflug in die Heimat an. Dort wartet der nächste Partymarathon auf Dennis Schröder und Co.

Der deutsche Kapitän teilte am Morgen nach seiner Gala-Vorstellung noch einmal die Bilder von der Pokalübergabe und dem grenzenlosen Jubel im Konfettiregen. In der Kabine wurde später mit Bier gefeiert, Schröder streamte danach das fröhliche Chaos live aus dem Mannschaftsbus. Der brachte die Party-Meute zunächst ins Teamhotel Conrad an der Promenade von Pasay City, dann in eine eigens angemietete Bar des Peninsula-Hotels in Makati.

Nach einer kurzen Nacht stand die Rückkehr von Manila über Abu Dhabi und Frankfurt/Main auf dem Programm, wo die Mannschaft am Dienstag um 8.50 Uhr erwartet wird. Vom Flughafen geht es sofort weiter zum öffentlichen Empfang in der Mainmetropole beim Hauptsitz von Sponsor ING (9.30 Uhr) in der Theodor-Heuss-Allee 2 - Fans herzlich willkommen. Auch der Frankfurter Oberbürgermeister Mike Josef hat sich angekündigt.

Es ist der letzte offizielle Programmpunkt einer sechs Wochen langen, goldenen Reise über Bonn, Hamburg und Berlin nach Abu Dhabi, Okinawa und Manila zurück nach Frankfurt. Anschließend kehren die neuen deutschen Sportstars zu ihren Vereinen zurück, wo sie sicher abermals geehrt werden.

Für die Bundesliga-Profis um WM-Entdeckung Andreas Obst geht es Ende September wieder los, Schröder hat für den Auftakt einen Besuch bei seinem Heimatklub in Braunschweig versprochen. Er selbst, die Wagner-Brüder Franz und Moritz und Daniel Theis starten am 24. Oktober in die NBA-Saison.

Bis zum nächsten "Klassentreffen" der Gold-Jungs dauert es fast ein halbes Jahr. Am 22. Februar 2024 beginnt für das Team von Bundestrainer Gordon Herbert die Qualifikation für die EM 2025. Das Heimspiel gegen Montenegro ist aller Voraussicht nach der erste Auftritt des Weltmeisters - allerdings ohne NBA-Profis, deren Saison dann in vollem Gange ist. Der Spielort ist offen.