2 / 12

Monisha Lew-Fatt bei der Dally M Verleihung 2019

Monisha Lew-Fat zeigte (fast) alles, als sie sich bückte, um die Schleppe ihres leuchtend pinkfarbenen Kleides der kroatischen Designerin Matija Vuica zurechtzurücken. Foto: Getty Images.

Kleiderpanne auf rotem Teppich bei Dally M Verleihung

Es ist die Nacht der Nächte der australischen National Rugby League: die Dally M Verleihung in Sydney. Dabei stahl Superstar James Tedesco mit seinem historischen Gewinn der Konkurrenz die Show.

Aber seien wir ehrlich: Alle Blicke waren auf den roten Teppich gerichtet, über den die Ehefrauen und Freundinnen der Spieler in ihren atemberaubenden Outfits schritten.

Monisha Lew-Fatt, Partnerin von Jack Wighton, gehörte zu den vielen Gästen, die sich trauten, im hochgeschlitzten Kleid Haut zu zeigen. Als sie sich jedoch bückte, um ihre Schleppe zu richten, entblößte sie vor den Kameras unfreiwillig noch mehr Haut.

Die kleine Kleiderpanne schien ihr allerdings nichts auszumachen. Nachdem sie ihr gewagtes Kleid zurechtgerückt hatte, posierte sie lächelnd weiter für die Fotografen.

Gillian Wolski