Petra Ecclestone will den Namen ihrer Kinder ändern

·Lesedauer: 1 Min.
Petra Ecclestone credit:Bang Showbiz
Petra Ecclestone credit:Bang Showbiz

Petra Ecclestone will den Namen ihrer Kinder ändern.

Die 33-jährige Tochter der Formel-1-Ikone Bernie Ecclestone, die mit ihrem Ex-Mann James Stunt die neunjährige Lavinia und die sechsjährigen Zwillinge James und Andrew sowie mit ihrem Verlobten Sam Palmer die 18 Monate alte Minnie hat, ließ sich bereits im Oktober 2017 von ihrem Ehemann scheiden. Doch nun scheint sich das Ganze zu einem Rosenkrieg auszuweiten. Denn Petra will nun unbedingt den Nachnamen ihrer Kids ändern lassen! Wie ‘TMZ‘ berichtet, sollen die Kinder zukünftig den Mädchennamen ihrer Mutter tragen: „Ändern und entfernen sie den Nachnamen des abwesenden Vaters, der regelmäßig Gegenstand negativer Medien- und Boulevardartikel und strafrechtlicher Ermittlungen ist", so Petra.

Im Lockdown hatten sie und ihr Verlobter Sam entschieden, ihre Kinder zu Hause zu lehren. Sam sagte: „Wir unterrichten zu Hause. Wir haben Lehrer. Und Sporttrainer. Anfangs war ich dagegen, aber ich muss sagen, dass ich es wirklich liebe. Wir können mehr Zeit als Familie verbringen. Wir können selbst entscheiden, was wir unseren Kindern beibringen. Und dazu gehört ganz sicher nicht die Dummheit, die ich in manchen Schulen gesehen habe.” Sam fügte in der Kolumne ‘Eden Confidential’ der ‘Daily Mail’ hinzu: „Sie haben ihre Freunde fast jeden Tag zu Besuch. Sie sind sowieso zu viert, also sind sie nie allein, und sie gehen auch in Sportvereine.”

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.