Polizei stößt auf besonderen Eindringling

Als die Beamten des Tuolumne County Sheriff’s Office einem mutmaßlichen Einbruch auf den Grund gehen wollten, erlebten sie eine kleine Überraschung - was am nicht gerade alltäglichen Eindringling lag.

Wie das Facebook-Video der Polizisten zeigt, hatte sich im kalifornischen Sonora ein Berglöwe Zutritt zu einem Haus verschafft und im Badezimmer verschanzt. Mit Hilfe der Naturschutzbehörde United States Fish and Wildlife Service schafften es die Beamten schließlich, das Tier aus dem Haus zu schaffen.

Die Polizei erlebte eine kleine Überraschung. (Symbolbild: Getty)

"Er wurde aufgrund seines Einbruchs streng ermahnt, bevor er wieder in die Freiheit entlassen wurde", erklärt die Polizei augenzwinkernd auf ihrer Facebook-Seite. Bis auf die kleine Rüge endete die Geschichte für alle Beteiligten positiv - weder Tier noch Mensch wurden verletzt und auch Sachschäden sind ausgeblieben, wie die US-Nachrichtenagentur UPI berichtet.

Vor kurzem machte die Polizei Mittelfranken von sich reden - mit ihrer Antwort auf einen offensichtlich fremdenfeindlichen Kommentar