Pollenallergie: Diese Tricks helfen im Alltag gegen Heuschnupfen

Über 10 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Heuschnupfen.
Herumfliegende Blütenpollen sorgen derzeit bei Betroffenen für juckende Augen, Niesen oder eine laufende, beziehungsweise verstopfte Nase.
Bei Verdacht auf eine Pollenallergie ist es ratsam einen Arzt aufzusuchen. Aber auch im Alltag können Betroffene einiges tun, um die Symptome zu lindern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.