Poppy Delevingne: Weihnachten ist zum Essen da

·Lesedauer: 1 Min.
Poppy Delevingne credit:Bang Showbiz
Poppy Delevingne credit:Bang Showbiz

Poppy Delevingne will an Weihnachten kräftig zulangen.

Auch Models lieben Schlemmereien: Die blonde Schönheit freut sich darauf, zum Fest schön verköstigt zu werden. Die Feiertage verbringt sie zusammen mit ihrer Familie, darunter ihren Schwestern Cara und Chloe Delevingne. „Ich will einfach Zeit mit ihnen verbringen. Ich werde wahrscheinlich wie ein Schwein essen und dieselben Klamotten endlose Tage lang tragen“, plaudert die 35-Jährige gegenüber dem ‚HELLO!‘-Magazin aus.

Besonders freut sich Poppy auf das Wiedersehen mit ihrer Großmutter und gemeinsame Spiele mit ihren Lieben. „Wir sind sehr wettstreitend und je dummer das Spiel, desto besser. Es gibt immer Spiele, die wir gerne spielen, wie [das Kartenspiel] ‚Sardines‘. Ihr solltet meine Großmutter sehen – sie ist wirklich gut darin, die kleinsten Verstecke zu finden“, lacht die Schauspielerin.

In Sachen Mode geht Poppy dagegen lieber auf Nummer sicher. Wie sie kürzlich gestand, hat sie Angst davor, zu viel zu riskieren und aus dem Rahmen zu fallen. „Wenn ich wegen eines Dress-Codes unsicher bin, halte ich es lieber sehr, sehr einfach. Ich denke, es ist stets ein wenig angsteinflößend, wenn du zu viel riskierst", verriet die Britin dem australischen ‚Vogue‘-Magazin. Ihr Lieblingsoutfit für alle Fälle sei das klassische kleine Schwarze, das sie mit „Statement-High-Heels" und rotem Lippenstift kombiniere.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.