Portfoliogesellschaft Lysatpharma und Joint-Venture Novaxomx starten Forschung und Produktentwicklung im Bereich biochirurgischer Behandlungstherapien

Xlife Sciences AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Portfoliogesellschaft Lysatpharma und Joint-Venture Novaxomx starten Forschung und Produktentwicklung im Bereich biochirurgischer Behandlungstherapien
01.12.2022 / 07:01 CET/CEST

Lysatpharma, eine Portfoliogesellschaft von Xlife Sciences (SIX: XLS), und Novaxomx, ein Joint-Venture von Xlife Sciences und curasan (einem weltweit führenden Anbieter von Biomaterialien für die Knochen- und Geweberegeneration in der dentalen und orthopädischen Chirurgie), haben eine exklusive Lizenzvereinbarung unterzeichnet. Novaxomx hat die exklusiven Rechte zur Nutzung der patentierten «Exosomen»-Technologie von Lysatpharma für die Forschung zur Optimierung biomimetischer osteokonduktiver Trägermaterialien durch Biologisierung mit Exosomen erhalten.

Novaxomx konzentriert sich auf die Erforschung, Entwicklung, Zertifizierung, Produktion und Vermarktung von disruptiven, biochirurgischen Therapien für den Einsatz bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Geweberegeneration. Ziel ist es, die Biofunktionalität der Träger bei regenerativen Prozessen zu verbessern, wie zum Beispiel bei Frakturen, die nicht oder nur verzögert zusammenwachsen, oder bei der Knochenfusion nach Wirbelsäulenversteifungs-Operationen. Weitere mögliche Anwendungen sind die Behandlung von chronischer Osteomyelitis, rheumatischer Arthritis oder parodontalem Knochenschwund.

Die bioaktiven Nanovesikel werden aus menschlichen Stammzellen sezerniert oder aus körpereigenen Blutplättchen gewonnen. Sie werden mit den Trägermaterialien eingebracht und ermöglichen die interzelluläre Kommunikation, die für regenerative Prozesse im menschlichen Körper entscheidend ist.

Frank Plöger, Chief Scientific Officer von Xlife Sciences AG und Geschäftsführer von Lysatpharma GmbH, sagt: «Xlife Sciences und curasan haben Novaxomx im März 2022 gegründet. Seitdem haben wir bereits wertvolle Fortschritte gemacht, die zu der heute bekannt gegebenen Lizenzvereinbarung geführt haben. Wir freuen uns darauf, weiter an diesem vielversprechenden Forschungs- und Entwicklungsprojekt zu arbeiten, das das Leben von Patienten verbessern soll. Darüber hinaus ist die Vereinbarung ein weiterer Beweis für die stetig wachsende Zahl von Forschungsprojekten und erzielten Synergien innerhalb des breiten Xlife-Universums.»

Dr. Dirk Dembski, CEO von curasan AG, kommentiert: «Die Lizenz, die Novaxomx von Lysatpharma erhalten hat, ermöglicht es Novaxomx, einen interdisziplinären Ansatz zu verfolgen, um bahnbrechende, biochirurgische Produkte zu entwickeln, die die Knochenheilung grundlegend verbessern. Wir erwarten, dass die klinisch erprobten Produkte von curasan durch die gezielte, innovative Biologisierung noch effektiver zur Knochenregeneration eingesetzt werden können.»

 

Finanzkalender

Geschäftsbericht 2022                  20. April 2023

Generalversammlung 2023          22. Juni 2023

Halbjahresbericht 2023                21. September 2023

 

Kontakt

Auskünfte für Medienschaffende: IRF Reputation AG, Valentin Handschin, handschin@irf-reputation.ch

Auskünfte für Investoren: Xlife Sciences AG, Dennis Lennartz, dennis.lennartz@xlifesciences.ch

Xlife Sciences AG, 
Talacker 35,
8001 Zürich, 
Schweiz, 
Tel. +41 44 385 84 60 
info@xlifesciences.ch, www.xlifesciences.ch
Handelsregister Zürich CHE-330.279.788 
Börsenplatz: SIX Swiss Exchange

Über Xlife Sciences AG (SIX: XLS) 

Xlife Sciences ist ein Schweizer Unternehmen, das sich als Inkubator und Beschleuniger («Accelerator») auf die Wertentwicklung und Kommerzialisierung vielversprechender Forschungsprojekte von Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen im Life Sciences-Bereich konzentriert, mit dem Ziel, Lösungen für einen hohen ungedeckten medizinischen Bedarf und eine bessere Lebensqualität anzubieten. Ziel ist es, eine Brücke von der Forschung und Entwicklung zu den Gesundheitsmärkten zu schlagen. Xlife Sciences bringt sorgfältig ausgewählte Projekte in den vier Bereichen Technologieplattformen, Biotechnologie/Therapien, Medizintechnik und künstliche Intelligenz/digitale Gesundheit auf die nächste Entwicklungsstufe und partizipiert an deren anschliessenden Wertentwicklung. Weitere Informationen unter www.xlifesciences.ch 

Rechtlicher Hinweis (in Englisch) 

Some of the information contained in this media release contains forward-looking statements. Readers are cautioned that any such forward-looking statements are not guarantees of future performance and involve risks and uncertainties, and that actual results may differ materially from those in the forward-looking statements as a result of various factors. Xlife Sciences undertakes no obligation to publicly update or revise any forward-looking statements. 


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Xlife Sciences AG

Talacker 35

8001 Zürich

Schweiz

Telefon:

+41 44 385 84 60

E-Mail:

info@xlifesciences.ch

Internet:

www.xlifesciences.ch

ISIN:

CH0461929603

Valorennummer:

A2PK6Z

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1502373


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this