Primark ruft Popcorn zurück

Hendrik Kranz
Managing Editor Yahoo Finance & Frontpage & News

Bei Primark gibt es nicht nur Kleider, sondern auch die ein oder anderen Lebensmittel. Ein aktuell angebotenes Produkt muss nun allerdings zurückgerufen werden. Es handelt sich um Popcorn der Marken LOL Surprise und Toy Story 4. Der Grund ist ein nicht deklariertes Milcheiweiß.

Popcorn (Getty)

Weitere Details: Es geht um das Popcorn des Herstellers Thomas Tucker Ltd. aus England in der 25 Gramm Packung, welches bei Primark verkauft wurde. Folgende Sorten sollten Sie nicht mehr essen:

LOL Surprise Sweet & Salted Popcorn, EAN Code 5060505720426

Toy Story 4 Sweet & Salt Popcorn, EAN Code 506050570617

Als betroffenes Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist der 23.08.2019 bis 23.02.2020 angegeben.


In dieser Woche hatte bereits Rossmann ein Duschgel für Kinder zurückrufen müssen. Wie das Unternehmen mitteilte, könnte das Duschgel mit gefährlichen Keimen belastet sein.

Rossmann-Rückruf (Yahoo Finanzen)

Betroffen von dem Rückruf sind Probiergrößen in verschiedenen Tierformen mit dem Aufdruck „Kinderduschgel 50 ml“. Das Produkt wurde in 15 Bundesländern verkauft.

Rossmann forderte die Kunden auf, das betroffene Kinderduschgel nicht mehr zu verwenden und zurückzugeben. Der Kaufpreis wird erstattet.

Die betroffenen EAN-Codes finden Sie auf der Rückseite der Artikel:

  • 9002422105661

  • 9002422106804

Keim kann zu Lungenentzündungen führen

Der Keim Burkholderia cepacia ist vor allem in feuchten Erdböden und im Grundwasser zu finden. Er kann über längere Zeiträume in feuchter Umgebung überleben. Das Bakterium ist gegen viele geläufige Antibiotika resistent.

Für gesunde Menschen stellt der Keim keine Gefahr dar. Er kann jedoch bei Menschen mit schweren Atemwegserkrankungen zu schweren Lungenentzündungen führen.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Rossmann‐Kundenservice unter der Telefonnummer 0800 – 76 77 62 66.