Prinz Harry + Herzogin Meghan: Enthüllt: An Weihnachten 2020 kam die Polizei zu ihrem Haus

·Lesedauer: 2 Min.

Prinz Harry und Herzogin Meghan leben in einer Villa in Montecito, Kalifornien. Dort kam es zu mehren Polizeieinsätzen – auch an Weihnachten.

Von Juli 2020 bis April 2021 hat das Büro des Sheriffs von Santa Barbara County auf neun Anrufe aus dem Haus der Sussexes reagiert. Das geht aus Daten hervor, die gemäß der Gesetze zur Informationsfreiheit von der britischen Nachrichtenagentur PA eingesehen worden sind.

Unruhe auf dem Grundstück von Prinz Harry und Herzogin Meghan

Laut den Unterlagen kam es im Juli, dem Monat des Umzuges des Paares in das Haus, allein zu vier der neun Einsätze. Ein Anruf wird als telefonische Anfrage aufgeführt, während die anderen Kontaktaufnahmen als "Alarmaktivierungen" in den frühen Morgenstunden angegeben werden.

Ebenfalls im Juli reichten Harry und Meghan am County Superior Court des Bezirks Los Angeles Klage ein, weil Unbekannte unerlaubt Fotos ihres damals 14 Monate alten Sohnes Archie auf einem Privatgrundstück aufgenommen hatten. Bis zu dreimal täglich würden Drohnen und mehrmals sogar Helikopter nur wenige Meter über dem Haus vorbeifliegen, heißt es in der Klageschrift. Sogar Löcher seien in den Sicherheitszaun des Hauses geschnitten worden, um hindurch schauen zu können. Die Foto-Agentur, die die Fotos von Archie aufgenommen hat, entschuldigte sich zweieinhalb Monate nach der Klage bei den Sussexes.

Vorfälle an Weihnachten 2020

Ein Einsatz, der ebenfalls im Büro des Sheriffs dokumentiert ist, soll an Heiligabend 2020 erfolgt sein, nachdem ein Mann um 16.13 Uhr das Grundstück von Prinz Harry und Herzogin Meghan betreten hatte. Die Beamten kehrten schon am nächsten Tag um 14.44 Uhr zurück, weil sie einen Anruf erhalten hatten, der unter dem Stichwort "Eigentumsdelikt" aufgeführt ist. Details sind nicht bekannt. Nur so viel: Ein 37-jähriger Mann wurde wegen Hausfriedensbruchs festgenommen, später aber wieder freigelassen. Ob sich Prinz Harry, Herzogin Meghan und Archie Mountbatten-Windsor zum Zeitpunkt der Vorfälle zuhause aufhielten, ist nicht bekannt.

Verwendete Quelle: itv.com