Prinz Harry & Herzogin Meghan: Erster offizieller Auftritt als Ehepaar

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei Prinz Charles’ vorgezogener Geburtstagfeier im Buckingham-Palast am 22. Mai 2018. (Bild: Dominic Lipinski/Pool Photo/AP Photo)

Prinz Harry und seine frisch angetraute Ehefrau konnten sich kaum von ihrer Hochzeit am Wochenende erholen, schon ging es zur nächsten Feierlichkeit. Das Ehepaar hatte bei der Gartenparty von Prinz Charles im Buckingham Palace am Dienstag seinen ersten offiziellen Auftritt als Herzog und Herzogin von Sussex.

Anlässlich des 70. Geburtstag von Prinz Charles im November hatten sich die britischen Royals mit rund 6.500 Vertreter von Wohltätigkeitsorganisationen und Militäreinheiten im Garten des Buckingham Palace versammelt – doch alle Augen waren an diesem Tag auf das frisch vermählte Ehepaar gerichtet. Schließlich hatten Harry und Meghan nur drei Tage nach ihrer prunkvollen Hochzeit auf Schloss Windsor ihren ersten offiziellen Auftritt als Herzog und Herzogin von Sussex.

Prinz Harry hielt bei der Gartenparty eine Rede. Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan lauschten gespannt. (Bild: Dominic Lipinski/Pool Photo via AP)

Bei ihrem ersten Auftritt als vollwertiges Mitglied der königlichen Familie trug Herzogin Meghan ein champagnerfarbenes Kleid mit transparenten Ärmeln der Marke „Goat“, einen farblich abgestimmten Hut des Designers Philipp Treacy sowie eine Tasche von „Wilbur & Gussie“.

Es fällt auf, dass Meghan seit ihrer Hochzeit strenger an das höfische Protokoll gebunden zu sein scheint. Statt mit Messy Bun präsentierte sie sich mit akkurater Dutt-Frisur, bedeckten Schultern und Knien sowie einer Strumpfhose.


„Der Moment, in dem die Herzogin von Sussex ihren ersten Blick auf die Gartenparty im Buckingham Palace wirft, die in vollem Gange ist.“

Das junge Ehepaar muss wegen der royalen Pflichten vorerst auf seine Flitterwochen verzichten. Britische Medien spekulieren allerdings, dass Harry und Meghan bald nach Namibia oder Botswana aufbrechen werden.

Ein bezauberndes Ehepaar: Herzogin Meghan stand stolz an der Seite ihres Ehemannes Prinz Harry. (Bild: Dominic Lipinski/Pool Photo/AP Photo)

Weil auch die britischen Royals für ihre Geburtstagfeiern schönes Wetter bevorzugen, zog Prinz Charles die Festlichkeiten für seinen 70. Geburtstag, der eigentlich erst im November ist, vor. Auch Queen Elizabeth II., deren Geburtstag am 21. April ist, feiert ihren Ehrentag stets zweimal im Jahr – im April im privaten Rahmen und am zweiten Samstag im Juni dann noch einmal mit einer großen Parade.