Prinz William: Diese Geburtstagstradition für Prinz George macht ihn wahnsinnig

·Lesedauer: 2 Min.

Prinz George feiert in wenigen Tagen seinen achten Geburtstag. Ein Freudentag für den kleinen Royal und seine Familie. Doch einer schaut mit gemischten Gefühlen auf das Wiegenfest: Papa William gerät schon jetzt ins Schwitzen, wenn er an die Geschenke einer lieben Familienfreundin denkt.

Prinz William
Prinz William

Nur noch zweimal schlafen, dann darf Prinz George, 7, endlich seinen Geburtstag feiern. Am 22. Juli 2021 feiert der älteste Sprössling von Prinz William, 39, und Herzogin Catherine, 39, sein Wiegenfest. Grund für den Cambridge-Mini, jetzt schon kein Auge mehr zutun zu können. Das geht seinem Vater ähnlich – und das hat rein gar nichts mit liebevoller Solidarität mit dem Sohnemann zu tun. Im Gegenteil: Eigentlich würde er seinem Kind einen traditionellen Geburtstagsspaß gerne vermiesen.

Prinz William: Geschenketradition bringt ihn zum Schwitzen

Dabei geht dieser ungewöhnliche Brauch noch auf Prinzessin Diana, †36, zurück. Deren Freundin Julia Samuel, 61, ist Patin des kleinen George – und das offenbar mit großer Leidenschaft. So lässt es sich die britische Psychotherapeutin nicht nehmen, das Geburtstagskind jedes Jahr mit besonderen Geschenken zu verwöhnen.Die englische Lovestory Prinz William + Kate Middleton (24028)

Des Kleinen Freud, des Großen Leid, könnte man sagen, denn Prinz William hat die ehrenvolle Aufgabe, die ausgesuchten Spielzeuge zusammenzubauen. "Ich mache mit George das, was Diana mit uns gemacht hat, nämlich unmögliche Spielsachen zu schenken, die wirklich laut sind und eine Menge Arbeit machen“, plaudert Julia in dem Podcast "How To Fail With Elizabeth Day“ vergnüglich aus. "William muss dann Tage damit verbringen, sie zusammenzusetzen und dann die ganze Maschinerie zusammenbauen. Es macht furchtbare Geräusche und blinkende Lichter und so weiter“, lacht die ambitionierte Patentante.

Prinz George liebt kreative Geschenke – und besonders die von seiner Patentante Julia Samuel.
Prinz George liebt kreative Geschenke – und besonders die von seiner Patentante Julia Samuel.

"Er ist lustig und lebhaft und frech"

Was für den geforderten Papa der blanke Horror zu sein scheint, ist für den Sprössling und seine Tante Julia jedes Jahr aufs Neue der größte Spaß. Überhaupt scheinen die beiden ein Herz und eine Seele zu sein. "Er ist lustig und lebhaft und frech", schwärmt die 61-Jährige. Und dann kommt auch ein wenig Wehmut auf, wenn sie an ihre Freundin Diana denkt: "Sie hätte ihn so geliebt".

Verwendete Quelle: Podcast "How To Fail With Elizabeth Day“


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.