Prinzessin Diana : Das war ihr umstrittenes Lieblingsfrühstück

·Lesedauer: 2 Min.

Was für eine Überraschung! Prinzessin Diana liebte deftiges Essen - besonders am Morgen. Welches Gericht sie täglich genoss, verrät ihr einstiger Koch Darren McGrady kürzlich in seiner Youtube-Show.

Prinzessin Diana und Prinz Charles.
Prinzessin Diana und Prinz Charles.

Es ist ein Frühstück, das die Gemüter spaltet: Prinzessin Diana liebte es morgens deftig. Ihr ehemaliger Koch Darren McGrady, 59, hat nun in seiner Kochshow auf Youtube verraten, dass Lady Di eine Vorliebe für gebackene Bohnen hatte. Doch das traditionelle English Breakfast sorgt für Unmut.

Ex-Leibkoch von Prinzessin Diana, Darren McGrady.
Ex-Leibkoch von Prinzessin Diana, Darren McGrady.

Prinzessin Diana aß "eine ganze Dose zum Frühstück"

Besonders vor ihrem Workout aß sie gebackene Bohnen. Das macht Sinn, denn die Hülsenfrüchte liefern die nötige Power, die die Königin der Herzen für ihre regelmäßigen Sporteinheiten benötigte. Außerdem sind sie aufgrund ihres hohen Protein- und niedrigen Fettgehalts sehr gesund.

Doch nicht alle königlichen Fans sind begeistert von Prinzessin Dianas Frühstückswahl. Manche haben wenig Verständnis für das sehr deftige Gericht am frühen Morgen. Eine Userin schreibt unter Darren McGradys Kochvideo: "Bohnen zum Frühstück? Ich mag sie noch nicht mal in anderen Gerichten."

Prinzessin Diana am Klavier: Fans sind begeistert von bisher unbekanntem Video

Jemand anderes kommentiert: "Darren, ich urteile nicht, aber ich habe mich schon immer über die Bohnen im englischen Frühstück gewundert." Es gibt aber auch etliche Gegenstimmen, die das traditionelle Essen ebenso lieben wie Lady Di.

Lady Di: "Darren, du passt auf das Fett auf, ich auf die Kohlenhydrate"

Darren spricht nicht zum ersten Mal über Prinzessin Dianas Lieblingsgerichte. In einem Kochvideo für das Youtube-Food-Format "Delish" zeigt er sogar, wie er ihr Leibgericht gefüllte Paprika zubereitet. Dabei verrät er, dass Lady Di einmal zu ihm sagte: "Darren, du passt auf das Fett auf, ich passe auf die Kohlenhydrate im Gym auf."

Prinzessin Diana: Camilla-Perücke gegen Sex-Flaute mit Prinz Charles

Der ehemalige Royal-Koch musste damals jedes Gericht für Diana fettarm zubereiten: "Mein Kochen änderte sich. Keine schweren Cremes und fette Soßen. Es war gesundes Essen wie das hier." Dianas geliebte gefüllte Paprika bestehen aus Zucchini, Pilzen, Knoblauch, Parmesan und Mozzarella. Dazu wird Reis und eine geräucherte Tomaten-Pfeffer-Sauce serviert. Guten Appetit!

Verwendete Quellen:Youtube.com

VIDEO: Sie spielt Prinzessin Diana in der Netflix-Serie 'The Crown'

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.